Golf 8 R Plus (2020): Gerücht, 400 PS, Motor, Preis, Audi

Bis zu 400 PS im Golf R Plus

Jetzt also doch! VW denkt laut Insider-Informationen über den Golf 8 R Plus nach. Der Über-Golf könnte mit bis zu 400 PS kommen. Alle Infos!
Volkswagen denkt wohl doch darüber nach, einen Golf R mit knapp 400 PS auf den Markt zu bringen. Wie das Magazin "Autocar" unter Berufung auf Insider-Informationen berichtet, habe das Projekt noch keine finale Freigabe, dafür aber den Segen von VW-Chef Herbert Diess. Erst kürzlich dementierten die Wolfsburger noch, ein Top-Modell des Golf R auf den Markt bringen zu wollen – AUTO BILD berichtete.

Bereits 2014 stellte VW den Golf R400 vor

Bereits 2014 hatte VW einen 400 PS starken Golf vorgestellt. Es blieb bei einer Studie.

Schon auf der Peking Auto Show 2014 hatte Volkswagen mit dem Golf R400 eine Power-Studie mit 400 PS unter der Haube vorgestellt. Der Kraft-Golf galt bei seiner viel beachteten Messe-Präsentation in China als gesetzt und sollte 2016 auf dem heimischen Markt durchstarten. Der Plan eines Über-Golfs wurde aber im Trubel des Dieselskandals von der VW-Spitze wieder verworfen. Bis heute?

Antrieb des Golf R 8 Plus soll von Audi stammen

Im potenziellen Golf R 8 Plus wird möglicherweise ein in Ingolstadt entwickelter Zweiliter-TSI mit 380 bis 400 PS zum Einsatz kommen. Dabei soll es sich um eine weitere Ausbaustufe des bekannten EA888-Motors handeln. Preislich soll der Kompakt-Kracher im Bereich der 55.000 Euro angesiedelt sein.

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.