Nein, ein Kontocheck ist für sie nicht nötig vor größeren Anschaffungen. Auch nicht vor dem Autokauf. Wenn Ex-Microsoft-Boss Bill Gates (84 Milliarden Dollar schwer), Facebook-Guru Mark Zuckerberg (54 Milliarden) oder Google-Gründer Larry Page (40 Milliarden) etwas haben wollen, dann bekommen sie es für gewöhnlich auch. Und so fällt es ihnen und anderen Größen aus dem berühmten Silicon Valley in Kalifornien auch nicht schwer, sich ihre automobilen Wünsche zu erfüllen.

Bildergalerie

Stars & Cars: Die Autos der Promis
Stars & Cars: Die Autos der Promis
Stars & Cars: Die Autos der Promis
Kamera
Stars & Cars: Die Autos der Promis
ANZEIGE
Reifen-Finder

Passende Markenreifen online kaufen & sparen!

Wer aber denkt, die IT-Multimilliardäre schmeißen für ihren Fuhrpark mit den Dollar nur so um sich, der täuscht sich. Zumindest zum Teil. Denn anders als bei vielen Promis und Neureichen zählen für die meisten nicht nur Preisschild und Glamfaktor, sondern auch Geschmack, Zeitgeist und ein bisschen Extravaganz. Neben Ausnahmen wie Snapchat-CEO und Ferrari-Fahrer Evan Spiegel oder Luxus-Liebhaber Larry Ellison (Oracle) gibt es diverse Tesla-Jünger und den ein oder anderen Porsche-Sammler. Zumindest nach allem, was man so hört und liest. Denn gesicherte Erkenntnisse gibt es kaum, geben die genannten Herren und ihre Kollegen doch äußert wenig Privates preis. In der Galerie sehen Sie die superheißen Cars der Silicon-Valley-Milliardäre!

Bildergalerie

Porsche 911 Bill Gates: Rarität unterm Hammer
Porsche 959 Bill Gates
Porsche 911 Carrera Cabriolet Jan Koum
Kamera
Heiße Autos der Silicon-Valley-Milliardäre