Hyundai bietet den Kona in drei unterschiedlichen Antriebsvarianten an. Kunden können das Kompakt-SUV als Verbrenner, Hybrid oder Elektroversion bestellen. Letztere ist wiederum in zwei Leistungsstufen und mit zwei Akkugrößen erhältlich. Der kleinere Kona Elektro leistet 100 kW (136 PS) und die 39,2-kWh-Batterie soll für maximal 305 Kilometer Reichweite sorgen. Mit dem 64-kWh-Akku soll der Kona sogar bis zu 484 Kilometer rein elektrisch schaffen und die Leistung gibt Hyundai in diesem Fall mit 150 -kW (204 PS) an. In der Basis kostet das Elektro-SUV vor Abzug der aktuellen Umweltprämie 35.650 Euro, die stärkere Version steht ab 41.850 Euro bei den Händlern. Im Leasing gibt es den Kona Elektro aber immer wieder zu attraktiven Konditionen!

Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Gewerbekunden aktuell den Hyundai Kona Elektro in der kleinen Version mit 100 kW Leistung und 39,2 kWh-Batterie für sehr günstige 69 Euro netto pro Monat leasen. Natürlich wird auch bei diesem Deal eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 6000 Euro fällig, die vom Leasingnehmer als Vorleistung erbracht werden muss. Bei korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wird der Betrag allerdings voll erstattet. Bedingung für die volle Rückzahlung ist eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, die bei diesem Angebot erfüllt wird. Wer will kann den Konda auch für 36 (98,74 Euro netto) oder 48 Monate (108,55 Euro netto) leasen. Die Freikilometer sind mit 10.000 pro Jahr angegeben, lassen sich jedoch auf bis zu 20.000 jährlich anpassen. In diesem Fall erhöht sich die Rate auf 100,51 Euro netto. Alternativ wird der Mehrkilometer mit 10,71 Cent abgerechnet. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)
Anzeige
Shell Recharge
Shell Recharge Laden

„Ich fahr mal eben zum Tanken“ bekommt mit dem E-Auto eine ganz neue Bedeutung.

Shell baut sein Schnellladenetz kontinuierlich aus. Die Säulen verkürzen Ladezeiten deutlich.

In Kooperation mit

Shell Logo

Einmalige Überführungskosten in Höhe von 990 Euro netto (1178,10 Euro brutto) kommen unabhängig von der Laufzeit und dem gewählten Kilometerpaket hinzu, sodass sich in zwei Jahren Gesamtleasingkosten von 2646 Euro netto (69 Euro mal 24 plus 990 Euro) ergeben. Dafür bekommen Gewerbekunden ein frei konfigurierbares Bestellfahrzeug mir einer vergleichsweise kurzen Lieferzeit von fünf Monaten. Zur umfangreichen Serienausstattung des Kona Elektro gehören unter anderem: 8-Zoll-Touchscreen inklusive Navi, Apple CarPlay, Android Auto und DAB+, digitale Instrumente, aktiver Spurhalteassistent, Einparkhilfe inklusive Rückfahrkamera und vieles mehr. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!