Während bei anderen Kooperationen zwischen Autoherstellern zumindest eigene Leuchten und Schürzen benutzt werden, macht Mazda es sich leicht: Der neue Mazda2 Hybrid ist ein Toyota Yaris mit Mazda-Logos und -Schriftzügen. Sogar der typische "Hybrid"-Schriftzug von Toyota wird unverändert übernommen. Damit hat das erste Vollhybridmodell von Mazda zwar nichts mehr mit dem typischen Kodo-Design der Marke zu tun – der sportlich-runde Yaris-Look ist aber auch ein Hingucker.
Kaufen
Mazda2

Mazda2 günstig bei carwow.de kaufen

Bei carwow.de gibt es günstige Neuwagen, darunter auch den bekannten Mazda2 mit Skyactiv-G-Motor.

Im Innenraum findet sich entsprechend das TFT-Kombiinstrument, auf dem Tacho und Fahrstufe digital darstellt werden. Das Infotainment und verschiedene Infos zum Hybridantrieb, etwa den Ladezustand der Batterie, kann man auf einem bis zu sieben Zoll großen Zentraldisplay ablesen.
Mazda2 Hybrid
Neues Logo im Innenraum des Toyota Yaris – und fertig ist der Mazda2 Hybrid.

Der Toyota-Antrieb im Mazda2 Hybrid erzeugt 116 PS

Herzstück ist natürlich der Antrieb von Toyota. Ein 93 PS starker 1,5-Liter-Benziner und ein Elektromotor mit 59 kW (80 PS) erzeugen zusammen eine Systemleistung von 116 PS. Das Schalten übernimmt ein stufenloses Automatikgetriebe. Die Sprintzeit von 9,7 Sekunden bis Tempo 100 und die batterieschonende Höchstgeschwindigkeit von 175 km/h sind zwar keine Sportwagenwerte, dafür ist der Verbrauch beim Hybrid aber extrem niedrig: Nur vier Liter Super benötigen Yaris und Mazda2 Hybrid auf 100 Kilometer (nach WLTP). Parallel bleibt das bekannte Modell mit Vierzylinder-Benziner im Programm.

Abmessungen, Marktstart und Preis

Beim Blick auf die Abmessungen fällt auf, dass die Hybridvariante etwas kürzer und niedriger ist als der reguläre Mazda2. Ganz genau sind es 12,5 Zentimeter weniger in der Länge (3,94 Meter) und 1,5 Zentimeter in der Höhe (1,50 Meter). Trotz des großen Längenunterschieds ist der Radstand mit 2,56 Metern nur einen Zentimeter kürzer. Dafür ist der Mazda2 Hybrid mit 1,75 Metern aber fünf Zentimeter breiter und bietet sechs Liter mehr Kofferraumvolumen, also 286 Liter. Der Marktstart soll im Frühjahr 2022 erfolgen, Preise nennt Mazda noch nicht. Wenn sich der Mazda2 Hybrid auch hierbei am Yaris orientiert, dürfte es bei rund 23.500 Euro losgehen.