Mercedes A-Klasse (W 176): Gebrauchtwagen-Test

Mercedes A-Klasse (W 176): Gebrauchtwagen-Test

Mercedes A-Klasse (W 176): Gebrauchtwagen-Test

Diese Mercedes A-Klasse ist ein Freund für alle Ewigkeit

Die Qualitäten der Mercedes A-Klasse (W 176) sind längst bekannt. Fehlersuche bei einem Benziner mit über 200.000 Kilometer.
Dem Streber wollen wir auf den Zahn fühlen. Der Perfektionismus der A-Klasse-Generation W 176 wird uns langsam unheimlich: Beharrlicher Sieger im TÜV-Report bei den Kompakten, dazu befindet sich ein roter A im Endlos-Dauertest (schon über 300.000 Kilometer), der – abgesehen von einem neuen Thermostat und einer Achsvermessung – nur zum Bremsen- und Ölwechsel eine Werkstatt von innen gesehen hat. In vorangegangenen Gebrauchtwagen-Tests fanden wir auch keine tückischen Schwachstellen. Die schöne heile Mercedes-Welt ist für den Gebrauchtwagentester ganz schön unbefriedigend.

Gebrauchtwagen mit Garantie

11.490 €

Mercedes-Benz A 180 , Benzin

103.545 km
90 kW (122 PS)
09/2013
Zum Inserat
Benzin, 5.5 l/100km (komb.) CO2 128 g/km*
12.490 €

Mercedes-Benz A 180 Style Navivor, Benzin

101.798 km
90 kW (122 PS)
07/2013
Zum Inserat
Benzin, 5.7 l/100km (komb.) CO2 133 g/km*
12.899 €

Mercedes-Benz A 180 ~~~~~~~~, Benzin

100.000 km
90 kW (122 PS)
02/2014
Zum Inserat
Benzin, 5.5 l/100km (komb.) CO2 128 g/km*
13.287 €

Mercedes-Benz A 180 Style, Benzin

103.400 km
90 kW (122 PS)
11/2013
Zum Inserat
Benzin, 5.5 l/100km (komb.) CO2 127 g/km*
13.630 €

Mercedes-Benz A 180 A Style, Benzin

66.500 km
90 kW (122 PS)
10/2014
Zum Inserat
Benzin, 5.5 l/100km (komb.) CO2 127 g/km*
13.800 €

Mercedes-Benz A 160 d Schaltg, Diesel

99.000 km
66 kW (90 PS)
03/2017
Zum Inserat
Diesel, 3.7 l/100km (komb.) CO2 98 g/km*
13.940 €

Mercedes-Benz A 180 Style Anhängevorrichtung, Benzin

76.475 km
90 kW (122 PS)
02/2014
Zum Inserat
Benzin, CO2 0 g/km*
Mercedes-Benz A 180 , Benzin +

23701 Eutin, Süverkrüp - Mercedes-Benz Eutin

Mercedes-Benz A 180 Style Navivor, Benzin +

25813 Husum, Nord-Ostsee Automobile GmbH & Co. KG - Autorisierter Mercedes-Benz und Hyundai Verkauf und Service

Mercedes-Benz A 180 ~~~~~~~~, Benzin +

83104 Tuntenhausen, AutoPark GmbH

Mercedes-Benz A 180 Style, Benzin +

26871 Papenburg, Hermann Bunte GmbH & Co. KG, autorisierter Mercedes-Benz Service und Vermittlung

Mercedes-Benz A 180 A Style, Benzin +

21629 Neu Wulmstorf, Autohaus Czychy

Mercedes-Benz A 160 d Schaltg, Diesel +

89250 Senden, Mack GmbH. & Co. KG.

Mercedes-Benz A 180 Style Anhängevorrichtung, Benzin +

97424 Schweinfurt, Emil Frey Mainfranken GmbH

In fünf Jahren riss unser Testwagen 225.000 km ab

225.000 Kilometer sind im W 176 keine Strafe. Der Verbrauch lag bei sieben Litern.

©Sandra Beckefeldt / AUTO BILD

Im Online-Portal vom "Autohus" sticht ein nachtschwarzer A 200 hervor, der von allen angebotenen A-Klassen mit Abstand am meisten gelaufen hat: Wenn einer Macken hat, dann dieser Vertreter-Benz, der in fünf Jahren 225.000 km abreißen musste. Der nette Verkäufer Herr Schmidt warnt uns noch: "Nur für Export und Gewerbe." Aha, klingt interessant, auf nach Bockel bei Bremen ... Abgesehen vom AMG A 45 verbaute Mercedes in den Benziner-Varianten des W 176 den M 270, einen Turbovierzylinder mit 1,6 und 2,0 Liter Hubraum mit 102 bis 218 PS. Der Motor besitzt wie bei Daimler üblich eine Steuerkette, mitunter eine Schwachstelle bei Mercedes. Doch der M 270 gehört nicht zu den typischen Sorgenkindern. Das wissen wir auch von unserem Dauertest-A-180, dessen Nockenwellen immer noch von der ersten Steuerkette angetrieben werden. Auch der Turbolader ist kein Ausfall-Kandidat. Im Netz finden sich wenige Berichte über Turboschäden, in der Regel tauscht sich die Community eher über Tuning- als über Reparaturmaßnahmen aus.

Technische Daten
Motor Vierzylinder/vor quer
Ventile/Nockenwellen 4/2
Hubraum 1595 cm³
Leistung 115 kW (156 PS) bei 5300/min
Drehmoment 250 Nm bei 1250/min
Höchstgeschw. 224 km/h
0–100 km/h 8,4 s
Tank/Kraftstoff 50 l/Super
Getriebe/Antrieb Siebengang-Doppelkupplung
Länge/Breite/Höhe 4292/1780/1433 mm
Kofferraumvolumen 341-1157 l
Leergewicht/Zuladung 1381/554 kg

Auf der gierigen Suche nach Schwachstellen

Unser Testwagen wurde vor dem Facelift gebaut. Innen brachte es kaum Änderungen. Das Lenkrad ist trotz der hohen Laufleistung nicht abgegriffen.

©Sandra Beckefeldt / AUTO BILD

Beim Autohaus angekommen beschnüffeln Fotografin und Redakteur verschlagen den A auf der gierigen Suche nach irgendeiner Schwachstelle. Vergebens! Oder hat da einer den Tacho hochgedreht? Sitze, Lenkrad, Griffe, Knöpfe, Schalter, Displays – alles tadellos und bei voller Funktion. Der Motor dreht sauber hoch, nimmt exakt das Gas an. Und das Getriebe? Ältere Doppelkuppler stolpern gerne wie Butler Freddie Frinton in "Dinner for One" durch die Gänge. Das 7G-DCT im W 176 ist allerding eine sehr angenehme Ausnahmeerscheinung und arbeitet auch in unserem Testwagen trotz der hohen Laufleistung vorbildlich: sanft, ruckfrei und stets auf Zack. Das Doppelkupplungsgetriebe im Nachfolger W 177 hat übrigens beim Schaltkomfort nachgelassen. Alle fünf Jahre oder 100.000 Kilometer steht beim 7G-DCT ein Getriebeölwechsel an (beim AMG A 45 alle 50.000 km). Wer die durch Abtriebspäne erschwarzte Brühe mal gesehen hat weiß, warum das Wechselintervall unbedingt eingehalten werden sollte. Die Kosten belaufen sich auf etwa 500 Euro. Der Wechsel lässt sich zum halben Preis selber durchführen, Meyle verkauft ein entsprechendes Set inklusive Öl, allen benötigten Filtern und Dichtungen. Allerdings ist die Arbeit ziemlich aufwendig, dauert für geübte Schrauber gut eine Stunde, weil weitere Komponenten demontiert werden müssen. (Überblick: Alles zur Mercedes A-Klasse)

Die Scheinwerfer schwächeln dann doch

Beim Check auf der Hebebühne finden sich zwei winzige Roststellen am hinteren Rahmen. Prognose: Da herrscht auch in zehn Jahren kein Handlungsbedarf. Bei den Scheinwerfern sieht die Sache anders aus (endlich!). Die waren nach einer Viertelstunde noch nicht beschlagfrei, nach dieser Zeit hat der TÜV-Ingenieur meist die Geduld verloren und bittet zur Nachuntersuchung. Ein kompletter Scheinwerfer (Xenon) kostet happige 1000 Euro. Die LED-Scheinwerfer des Facelifts (ab Herbst 2015) sind besser abgedichtet. Doch modellgepflegte A-Klassen sind um einiges teurer, starten etwa bei 18.000 Euro. Was sollen wir sagen? So sind sie halt, die Streber.

Mercedes A-Klasse (W 176): Gebrauchtwagen-Test

Mercedes A-Klasse  200 7G-DCT (W176)Mercedes A-Klasse  200 7G-DCT (W176)Mercedes A-Klasse  200 7G-DCT (W176)
Fazit von Stefan Novitski: Kaufen und keine weiteren Sorgen machen. Dazu sind der Benziner und die Doppelkupplung eine Empfehlung. Kleine Kehrseite der Medaille: wenig Platz, hohe Kaskoeinstufung, teure Ersatzteile. Urteil: 4,5 von fünf Punkten.

Kosten
Unterhalt
Testverbrauch 6,6 l S/100 km
CO2 157 g/km
Inspektion 200-390 Euro
Haftpflicht (16)* 500 Euro
Teilkasko (22)* 118 Euro
Vollkasko (20)* 531 Euro
Kfz-Steuer (Euro X) 98 Euro
Ersatzteilpreise**
Lichtmaschine (AT) 1253 Euro
Anlasser (AT) 843 Euro
Wasserpumpe 664 Euro
Zahnriemen entfällt, Steuerkette
Nachschalldämpfer 482 Euro
Kotflügel vorn links, lackiert 732 Euro
Bremsscheiben und -klötze 461 Euro
*Onlinetarif der HUK24-Versicherung: Zulassung in Hamburg, Fahrer nur Versicherungsnehmer und Partner (25 Jahre alt), jährliche Fahrleistung 15.000 km, Schadensfreiheitsklasse 1; **Preise inklusive Arbeitslohn und Umsatzsteuer

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Fotos: Sandra Beckefeldt / AUTO BILD

Stichworte:

Kompaktklasse

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.