Mercedes-AMG GLC 43 (2019)

Mercedes-AMG GLC 43 (2019)

Mercedes-AMG GLC 43 Facelift: Preis, Coupé, Motor, 4MATIC, Marktstart, Inneraum, MBUX

390 PS im GLC 43

Das turnusmäßige Facelift beschert dem Mercedes-AMG GLC 43 mehr PS, das MBUX-Infotainment und mehr Fahrdynamik. AUTO BILD hat alle Infos!

Vorstellung: 23 PS mehr für den GLC 43

Nach dem regulären GLC und dem Topmodell GLC 63 bekommt nun auch der zahmere AMG-Vertreter GLC 43 sein verdientes Facelift. Das SUV erhält natürlich den typischen AMG-Grill mit senkrechten Chromstäben und trägt die neu gestalteten LED-Scheinwerfer mit dem fackelförmigen Tagfahrlicht. Vom potenteren 63er-Modell lässt er sich durch eine leicht veränderte Frontschürze und die vier runden Auspuffrohre unterscheiden. SUV und Coupé haben weiterhin den Dreiliter-V6-Biturbo unter der Haube, der nun 23 PS mehr als beim Vorgänger leistet und auf 390 PS kommt. Eine Neungang-Automatik und der heckbetonte Allradantrieb sind immer an Bord, genau wie die aktuelle MBUX-Version mit eigenen AMG-Anzeigen und -Funktionen. AUTO BILD rechnet damit, dass die Preise für das Mercedes-AMG GLC 43 Facelift bei 65.000 Euro starten werden. Zu den Händlern dürften das SUV und das Coupé noch im Herbst 2019 rollen.

Innenraum: MBUX serienmäßig

Jetzt auch im Innenraum des GLC 43: das aktuelle MBUX-Infotainment und das neue AMG-Lenkrad.

Im Innenraum erwarten einen serienmäßige Sportsitze mit einem Bezug aus Kunstleder und Mikrofaser, rote Ziernähte und Aluminiumeinlagen. Mit dem Facelift zieht außerdem das AMG-Lenkrad in den GLC 43 ein. Das ist unten abgeflacht, im Griffbereich perforiert und mit Schaltpaddles ausgestattet. Die AMG-Lenkradtasten können optional geordert werden. Natürlich ist auch die aktuelle Generation des Infotainments MBUX an Bord (hier geht's zum Connectivity Check), inklusive Sprachsteuerung "Hey Mercedes", einem 12,3-Zoll-Kombiinstrument hinter dem Lenkrad und einem 10,25-Zoll-Touchscreen als Zentraldisplay und drei AMG-Anzeigestilen.

Ausstattung: ESP erlaubt querfahren

Serienmäßig sind im Mercedes-AMG GLC 43 Facelift fünf Fahrprogramme an Bord. Die reichen von effizient und komfortabel bis sportlich, dabei werden unter anderem das Ansprechverhalten von Motor, Getriebe, Fahrwerk und Lenkung verändert. Dank der Verknüpfung mit dem neuen Feature AMG Dynamics kann automatisch auch die Regelschwelle des neu entwickelten ESP angepasst werden. Das System bleibt aktiv, lässt aber – je nach Fahrmodus – mehr Querdynamik zu. Auch die Luftfederung mit adaptiven Dämpfern AMG Ride Control+ sowie die elektromechanische Parameterlenkung gibt es nun im GLC 43.

Motor: V6-Biturbo leistet jetzt 390 PS

Satte 390 PS leistet der Dreiliter-V6 Motor nun im SUV und im Coupé.

Wie gehabt treibt die 43er Modelle ein Dreiliter-V6-Biturbo mit 390 PS an. Das sind 23 PS mehr als beim Vorgänger, außerdem stellt der Antrieb 520 Nm bereit. Den Sprint von null auf 100 km/h schaffen sowohl das SUV als auch das Coupé in 4,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist bei 250 km/h elektronisch abgeriegelt. Die serienmäßige Neungang-Automatik ermöglicht dank Mehrfachrückschaltung schnelle Zwischenspurts, hat eine Zwischengasfunktion und definierte Zündeingriffe für schnellere Gangwechsel. Ebenfalls immer an Bord: Der Allradantrieb AMG Performance 4Matic mit heckbetonter Momentverteilung (31 Prozent an der Vorderachse, 69 Prozent an der Hinterachse). Das soll für mehr Fahrdynamik, bessere Querbeschleunigung und mehr Traktion sorgen.

Technische Daten

Mercedes-AMG GLC 43 4Matic • Motor: Dreiliter-V6 mit Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung • Hubraum: 2996 cm³ • Leistung 287 kW (390 PS) • max. Drehmoment: 520 Nm • Antrieb: Allrad • Getriebe: AMG SPEEDSHIFT TCT 9G • Beschleunigung 0-100 km/h: 4,9 s • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h • Verbrauch: 10,2 l/100 km • CO2-Emissionen: 234 g/km.
Mercedes-AMG GLC 43 4MaticCoupé • Motor: Dreiliter-V6 mit Direkteinspritzung und Biturbo-Aufladung • Hubraum: 2996 cm³ • Leistung 287 kW (390 PS) • max. Drehmoment: 520 Nm • Antrieb: Allrad • Getriebe: AMG SPEEDSHIFT TCT 9G • Beschleunigung 0-100 km/h: 4,9 s • Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h • Verbrauch: 10,2 l/100 km • CO2-Emissionen: 232 g/km.

Stichworte:

SUV SUV-Coupé

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.