Knausern geht auch mit einer Mercedes E-Klasse – zumindest, was den Verbrauch angeht. Als E 300 de mit Diesel-Hybrid liegt der Normverbrauch nämlich bei nur 1,7 Liter Diesel auf 100 Kilometer (WLTP). Zudem kann der E 300 de 45 Kilometer rein elektrisch zurücklegen. Bei einer Systemleistung von 306 PS und 700 Nm Drehmoment muss man gleichzeitig keine Angst haben, von der linken Spur verdrängt zu werden. Der Preis ist mit knapp 60.000 Euro allerdings kein Pappenstiel. Bei "Sparneuwagen" lässt sich der E 300 de aktuell aber günstig leasenGewerbekunden bekommen ihn schon ab 289 Euro netto pro Monat!
 Im Leasingangebot ist die BAFA-Prämie von 3750 Euro bereits enthalten. Sie muss vom Kunden in Vorleistung erbracht werden, wird bei korrekter Beantragung aber wieder zurückerstattet. (Das müssen Sie zum Umweltbonus für E-Autos und Hybride wissen) Der Deal läuft über 24 Monate mit 10.000 Freikilometern pro Jahr. Hinzu kommen einmalige Überführungskosten von 790 Euro netto. (Unterhaltskosten berechnen? Hier geht es zum Kfz-Versicherungsvergleich)

Frei konfigurierbares Bestellfahrzeug

Beim Angebot handelt es sich um eine E 300 de Limousine (Foto zeigt ein Nicht-Hybrid-Modell) als frei konfigurierbares Bestellfahrzeug. Bereits an Bord sind das Business-Paket mit erweitertem MBUX-Infotainment und zusätzlichen Fahrassistenten sowie eine Online-Navigation. Die Antriebs-Kombination aus Vierzylinder-Turbodiesel und E-Motor erinnerte mit ihrem satten Fahrgefühl im AUTO BILD-Test an einen Sechszylinder. Interessenten müssen schnell sein: Aufgrund der hohen Nachfrage kann das Angebot laut Sparneuwagen kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!