Nissan Frontier mit 1,6 Millionen Kilometern

Nissan Frontier (2007): Navara, Pick-up, Verbrauch, Motor

Killometer-Millionär wird gegen neuen Nissan Frontier eingetauscht

1,6 Millionen Kilometer hat Brian Murphy mit seinem Nissan Frontier geschafft – mit dem ersten Motor. Jetzt bekommt er einen neuen Pick-up.
Der Mann, der 1,6 Millionen Kilometer mit seinem Nissan Frontier gefahren ist (wohlgemerkt mit dem ersten Motor) bekommt jetzt einen neuen Pick-up. Sein altes Auto soll in der Nissan-Fabrik, in der es gebaut wurde, ausgestellt werden. Witzigerweise sieht Brian Murphys neuer Frontier (bei uns Nissan Navara) fast so aus wie der alte – obwohl 13 Jahre und eine Generation zwischen den Modellen liegen.
Testsieger bei Amazon & eBay Zum Angebot

Aukey Dashcam FHD 1080P

Preis*: 54,99 Euro

Garmin DriveSmart™ 65

Preis*: 255,44 Euro

Mpow Handyhalter fürs Auto

Preis*: 9,98 Euro

*Preis: Amazon-Preis am 12.01.2021
Hier geht's zu allen Testsiegern
Auf dem Bild, das Murphy mit den beiden Autos zeigt, ist gut zu erkennen, dass sich eigentlich nur die Frontschürze verändert hat. Okay, unter der Haube hat sich auch etwas getan: Der neue Frontier hat einen 314 PS starken 3,8-Liter-V6 und eine Neungang-Automatik an Bord, während Murphys alter Wagen mit einem Vierzylinder und Fünfgang-Handschaltung ausgestattet ist.

Über eine Million Kilometer mit einer Kupplung

Der Tacho blieb bei 999.999 Meilen stehen und sprang nicht um. Der Tageszähler arbeitet weiter.

Und das ist die Geschichte des Pick-ups mit 1,6 Millionen Kilometer Laufleistung: Brian Murphy kaufte seinen Frontier im Jahr 2007 als Neuwagen, ausgestattet mit Hinterradantrieb, Fünfgang-Handschaltung und einem Vierzylinder-Benziner unter der Haube. Der 62-Jährige arbeitet in Chicago als selbstständiger Kurierfahrer und verbringt täglich bis zu 13 Stunden in seinem Auto. Zu Spitzenzeiten fuhr er 10.000 bis 12.000 Meilen (16.000 bis 20.000 Kilometer) im Monat. Am 27. Januar 2020 knackte er schließlich die Million Meilen, also über 1,6 Millionen Kilometer. Die ganze Distanz legte der Pick-up mit einem einzigen Motor und einem einzigen Getriebe zurück. Krass: Selbst die erste Kupplung hielt unglaubliche 1,3 Millionen Kilometer! Dabei ist Murphy auch häufig in der Stadt unterwegs – sein Kupplungsfuß muss unglaublich sensibel sein.

Gebrauchtwagen mit Garantie

24.980 €

Nissan Navara DC Automatik N-Connecta, Diesel

74.638 km
140 kW (190 PS)
09/2017
Zum Inserat
Diesel, 6.9 l/100km (komb.) CO2 183 g/km*
24.980 €

Nissan Navara 300 DC Tekna, Diesel

84.355 km
140 kW (190 PS)
02/2016
Zum Inserat
Diesel, 6.4 l/100km (komb.) CO2 169 g/km*
26.765 €

Nissan Navara 2.3 NP300 Tekna Double Cab dCi Multi Conrol, Diesel

33.216 km
140 kW (190 PS)
08/2016
Zum Inserat
Diesel, 6.3 l/100km (komb.) CO2 167 g/km*
27.570 €

Nissan Navara DC N-Connecta, Diesel

49.515 km
140 kW (190 PS)
08/2017
Zum Inserat
Diesel, 6.9 l/100km (komb.) CO2 183 g/km*
27.990 €

Nissan Navara DC Tekna, Diesel

55.021 km
140 kW (190 PS)
11/2016
Zum Inserat
Diesel, 6.9 l/100km (komb.) CO2 183 g/km*
29.900 €

Nissan Navara NP300 Tekna Double Cab, Diesel

62.500 km
140 kW (190 PS)
06/2019
Zum Inserat
Diesel, 6.9 l/100km (komb.) CO2 183 g/km*
30.950 €

Nissan Navara 2.3 DOKA dCi 4x4HD Heckbügel, Diesel

150 km
120 kW (163 PS)
08/2020
Zum Inserat
Diesel, 7 l/100km (komb.) CO2 184 g/km*
Nissan Navara DC Automatik N-Connecta, Diesel +

47805 Krefeld , Preckel GmbH & Co.KG

Nissan Navara 300 DC Tekna, Diesel +

36433 Bad Salzungen, CarUnion Hess GmbH Bad Salzungen

Nissan Navara 2.3 NP300 Tekna Double Cab dCi Multi Conrol, Diesel +

40789 Monheim am Rhein, Autohaus Schäfer GmbH

Nissan Navara DC N-Connecta, Diesel +

46049 Oberhausen, Autohaus Bernds GmbH Oberhausen II

Nissan Navara DC Tekna, Diesel +

35394 Gießen, Auto-Schubert-Gießen GmbH

Nissan Navara NP300 Tekna Double Cab, Diesel +

86551 Bayern - Aichach, Auto Weiss GmbH & Co. KG

Nissan Navara 2.3 DOKA dCi 4x4HD Heckbügel, Diesel +

16866 Kyritz, Autohaus Dullin GmbH

Zeit zum Üben hatte er genug, in den knapp 13 Jahren verbrachte der 62-Jährige ca. 50.000 Stunden in seinem Pick-up. Das sind umgerechnet fünf Jahre und acht Monate! Als Selbständiger muss Murphy für alle seine Ausgaben selbst aufkommen. Deshalb hielt er den Verbrauch akribisch fest: Neun Liter Benzin verbrauchte der Nissan Frontier im Durchschnitt auf 100 Kilometer.

Ölwechsel in Eigenregie

Seinen Nissan Frontier fährt Brian Murphy auch als Meilen-Millionär weiter.

Auch andere Teile hielten erstaunlich lange durch: Die erste Wasserpumpe flog erst nach 970.000 Kilometern raus, Lichtmaschine und Kühler waren nach 710.000 Kilometern fällig. Nach 800.000 Kilometern kam der Fahrersitz neu. Die Steuerkette wurde bei gut 1,1 Millionen Kilometern erneuert – als Präventivmaßnahme. Das Motoröl wechselte Murphy alle 16.000 Kilometer selbst, alle anderen Arbeiten erledigte eine Vertragswerkstatt. Das Auto wirkt erstaunlich frisch, den siebenstelligen Tachostand sieht man ihm nicht an. Ein Geheimnis, wie er diese immense Laufleistung erreichte, hat Murphy übrigens nicht. Er sei lediglich vorsichtig gefahren. Wer es hierzulande mit den gleichen Zutaten probieren möchte: Der Nissan Frontier wird in Deutschland als Nissan Navara verkauft. Auch ein VW Amarok hatte sich schon als Kilometer-Millionär versucht.

Nissan Frontier mit 1,6 Millionen Kilometern


*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Stichworte:

WTF Kilometerstand

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.