SUP (Stand-up-paddling) statt SUV verstehe ich ja noch, aber SUM? Es steht für Sustainable Urban Mobility, nachhaltige städtische Mobilität. Klingt doof? Dann schauen Sie sich die Fotos an – und lesen danach weiter. Wir reden vom neuen Opel Rocks-e
Vattenfall-Wallbox
Vattenfall-Wallbox

Vattenfall-Wallbox + Ökostrom

Das exklusive Ladepaket in der AUTO BILD-Edition: Charge Amps Halo™ für 499 Euro statt 1189 Euro UVP.

In Kooperation mit

Vattenfall-Logo
Die Rüsselsheimer bringen den von Citroën erfundenen Ami – so viel gehört zur Wahrheit – im Herbst 2021 nach Deutschland und auf weitere Märkte. Opel-Mutter Stellantis hat das zwischen den Marken aufgeteilt. (Wichtige Tipps für den Neuwagenkauf im Internet)

Der Opel Rocks-e ist eigentlich ein Mofa

Opel Rocks-e
Erste Sitzprobe: Der Opel Rocks-e ist frei von unnötigem Schnickschnack. Er setzt auf Robustheit.
Ich durfte als Erster im kleinen Opel sitzen, der eigentlich kein Auto, sondern ein Mofa ist. Das ist der Clou: Erlaubt für Jugendliche ab 15 Jahren, ein vierrädriges Leichtfahrzeug. Aber mit Platz für zwei und Gepäck, Dreipunktgurten, 2,41 Meter lang, 1,34 Meter breit, E-Reichweite 75 Kilometer nach WLTP, an jeder Haushaltssteckdose aufladbar. Gegenläufig öffnende Türen (das spart, denn beide Teile sind wie Front und Heck gleich), Spitze 45 km/h. Schlaufen als Türöffner, Klappfenster wie die alte Ente. Den neuen Opel-Vizor-Grill samt LED-Scheinwerfern und Blinkern gibt es auch, halbwegs Sitzkomfort. Vom Cockpit sollte man nicht zu viel erwarten, sagen wir es so: Es lenkt nichts ab.

Der kleine E-Opel ist auch für Pendler interessant

Opel Rocks-e
Auto-Experten mit Rocks-e: Interieur-Designer Karim Giordimaina und AUTO BILD-Chef Tom Drechsler.
Die Frage ist jetzt: Was finden meine Töchter auf dem Weg zur Schule, zu Freunden, zum Sport oder zur Lehrstelle wohl cooler? Mofa? E-Rad? Scooter? Oder den Rocks? Die Frage hat sich Opel auch gestellt. Man tippt stark aufs Auto (Sie wissen schon, das keines ist). "Der Rocks schließt die Lücke zwischen Fahrrad und Auto", sagt Interieur-Designer Karim Giordimaina. "Und die Kids müssen aufpassen, dass ihnen die Eltern das Ding nicht wegschnappen. Es macht nämlich verdammt viel Spaß." Wendekreis um sieben Meter, nur 471 Kilogramm Gewicht. Und egal welche Emissionsgesetze noch kommen, der Rocks ist sauberer als ein Moped. Und vor Regen und Kälte schützt er auch. Damit ist der neue Opel auch für Pendler geeignet, die ihren Arbeitsweg emissionsfrei zurücklegen und sich nicht lange mit der Parkplatzsuche aufhalten wollen. 

Bildergalerie

Opel Rocks-e
Opel Rocks-e
Opel Rocks-e
Kamera
Erste Sitzprobe im Opel Rocks-e
9 Bilder Pfeil
Der Einstiegspreis soll deutlich unter dem eines Kleinwagens liegen. Und die Leasingrate auf dem Niveau eines Monatstickets für Bus & Bahn. Ich hab mal nachgeguckt, das wären so 50 bis 70 Euro ... Man darf auf die Reaktionen im Markt gespannt sein.