Auch bei Porsche gibt es die Wahl zwischen Limousine, Kombi und SUV. Wobei die Bezeichnungen Limousine für den Panamera und Kombi für den Sport Turismo nicht so ganz passen – beide haben die Fahrleistungen von Supersportlern. Und gewaltige Dimensionen – mit entsprechendem Raumangebot.
Ausgewählte Produkte in tabellarischer Übersicht
Porsche Cayenne GTS
UVP ab 118.014 EUR, Ersparnis bis zu 7829  EUR
Porsche Panamera GTS Sport Turismo
UVP ab 144.789 EUR, Ersparnis bis zu 12.879  EUR
Porsche Panamera GTS
UVP ab 141.933 EUR, Ersparnis bis zu 11.594  EUR

Transportaufgaben löst der Cayenne am besten

Vorn üppig, aber eben auch hinten überraschend geräumig. Der Sport Turismo legt dort noch etwas drauf, bei ihm gibt es drei Zentimeter mehr Luft über dem Scheitel. Sein Gepäckabteil schluckt 515 bis 1384 Liter, beim Panamera sind es 495 bis 1334 Liter. Im Cayenne bleibt messbar gar nicht mal mehr Platz als im Sport Turismo, doch das Raumgefühl ist luftiger, man sitzt aufrechter, im Fond lässt sich die Bank längs verschieben und die Lehnenneigung verstellen, der Kofferraum schluckt 656 bis 1708 Liter.
Porsche Cayenne GTS
Großer Wagen: Wer Platz braucht, greift zum Cayenne. Er bietet das luftigste Fahrgefühl und performt markentypisch sportlich.

Die Dynamik spricht für die beiden Panamera

Schon der Cayenne fährt sich zackig und mit seiner exakten Lenkung sehr präzise. So wie nur ganz wenige andere SUVs. Aber Panamera und Sport Turismo können das noch mal besser, fahren geschmeidig und unglaublich agil, dabei erstaunlich komfortabel. Mit feinnerviger Lenkung und blitzschnellem Doppelkupplungsgetriebe. Und der 4,0-Liter-V8 in allen drei Porsche ist ein Motor der Extraklasse, mit brachialem Antritt, spontanem Drehvermögen und feinen Umgangsformen.

Fahrzeugdaten und Preise

Modell
Panamera GTS
Panamera GTS Sport Turismo
Cayenne GTS
Abzweigung
Motor
Abzweigung
Abzweigung
Leistung
Abzweigung
Abzweigung
Drehmoment
Abzweigung
Abzweigung
0-100 km/h
Abzweigung
Abzweigung
Vmax
Abzweigung
Abzweigung
Testverbrauch
Abzweigung
Abzweigung
Länge/Breite/Höhe
Abzweigung
Abzweigung
Kofferraum
Abzweigung
Abzweigung
Leergewicht/Zuladung
Abzweigung
Abzweigung
Anhänge-/Stützlast
Abzweigung
Abzweigung
Preis
Abzweigung
V8, Biturbo
353 kW (480 PS)
620 Nm bei 1800/min
3,9 s
300 km/h
12,1 l SP/100 km
5053/1937/1417 mm
495-1334 l
2155/430 kg
2200/100 kg
ab 141.933 Euro
V8, Biturbo
353 kW (480 PS)
620 Nm bei 1800/min
3,9 s
292 km/h
12,1 l SP/100 km
5053/1937/1422 mm
515-1384 l
2185/430 kg
2200/100 kg
ab 144.789 Euro
V8, Biturbo
338 kW (460 PS)
620 Nm bei 1800/min
4,8 s
270 km/h
12,8 l SP/100 km
4929/1983/1676 mm
656-1708 l
2210/650 kg
3500/140 kg
ab 118.014 Euro

Eine Überraschung gibt es dann bei den Preisen: Der Cayenne ist mit 118.014 Euro knapp 24.000 Euro günstiger als der 141.933 Euro teure Panamera, für den Sport Turismo verlangt Porsche sogar 144.789 Euro. Damit ist klar – unser Tipp ist der Cayenne.

Bildergalerie

Panamera GTS   Panamera GTS Sport Turismo   Porsche Cayenne GTS
Panamera GTS
Panamera GTS Sport Turismo
Kamera
Porsche im Konzeptvergleich

Fazit

Alle drei Porsche, hier als GTS dabei, bieten überragende Fahrleistungen und erstaunlich viel Platz. Der Cayenne ist dazu aber variabler. Und kostet deutlich weniger.