Volvo C30 T5 (2007): Motor, kaufen, Preis, Probleme

Volvo C30 T5 (2007): Motor, kaufen, Preis, Probleme

Volvo C30 mit Focus RS-Fünfzylinder

In diesem Volvo schlägt ein Fünfzylinder-Herz mit 230 PS. Der Motor kam auch im Focus RS zum Einsatz. Jetzt steht der seltene Schwede zum Verkauf – zum fairen Kurs!
Der Volvo C30 sticht in der Kompaktklasse heraus. Das Coupé mit der charakteristischen Glasheckklappe und den ausgestellten hinteren Radhäusern ist an sich schon selten. Als T5 mit Fünfzylinder-Motor und 230 PS ist er ein echter Exot. Dieser T5 von 2007 glänzt obendrauf mit Top-Ausstattung und Sport-Paket. Jetzt steht er zum günstigen Preis zum Verkauf.

Der Fünfzylinder ist ein solider Trinker

Extrovertiertes Heck mit Glasklappe und breiten Hüften. Zwei Endrohre verraten den stärksten C30.

Im Bug sitzt ein 2,5-Liter-Fünfzylinder-Benziner mit Turboaufladung. Der von Volvo entwickelte Motor treibt auch die zweiten Generationen von Ford Focus ST und Focus RS an. Im C30 leistet er 230 PS, die die Vorderräder antreiben. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der kompakte Volvo in 6,7 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 240 km/h. Besonders schön ist an diesem C30 die Handschaltung, mit welcher der raue Fünfzylinder-Sound selbst dirigiert werden kann. Der Motor gilt als sehr robust und solide. Die 167.390 km Laufleistung des angebotenen C30 sollten für das Aggregat bei entsprechender Pflege kein Problem darstellen. Ärger kann dagegen das Fahrwerk machen. Vor allem Antriebswellen und Querlenkerbuchsen sind mit den 320 Nm stark belastet und schlagen gerne aus. Ein weiteres Manko ist der Verbrauch: Unter Zehn Litern auf 100 km ist der Fünfzylinder kaum zu bewegen. Übrigens gab es im C30 auch einen 2,4-Liter Fünfzylinder Benziner mit 179 PS. Der macht aber häufiger Probleme und ist deshalb nicht zu empfehlen.

Sportliche Optik dank R-Design Sportpaket

Das Interieur ist gut verarbeitet und hochwertig. Die roten Teppiche sind Geschmackssache.

Der angebotene C30 hat die Top-Ausstattung Summum. Weitere Haken hat der Erstbesitzer beim Navigationsgerät, dem Premium-Soundsystem und dem R-Line Sportpaket gesetzt. Letzteres beinhaltet Schürzen und Kotflügelverbreiterungen, die den C30 optisch deutlich nachschärfen. Das Auto ist laut Händler Scheckheftgepflegt. Der Preis für den polarweißen Volvo: 7980 Euro. Das ist fair, vor allem in Anbetracht der Leistung und Seltenheit des Autos. Auf dem AUTO BILD Gebrauchtwagenmarkt wurden bei Artikelveröffentlichung 142 Volvo C30 angeboten – davon nur drei mit 2,5-Liter Fünfzylinder! Ford Focus ST in ähnlichem Zustand kosten tendenziell etwas mehr und sind ungleich häufiger anzutreffen. Abstriche machen muss man beim C30 in Sachen Platzverhältnisse. Es gab ihn nur als Zweitürer mit vier Sitzen. Positiv am C30: Er ist dank vielen Gleichteilen zum Focus relativ günstig im Unterhalt. Hier geht es zu gebrauchten Volvo C30!
So klingt der C30 T5 (mit Sportauspuff)

Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.