Audi hat eines, Skoda auch – da darf VW natürlich nicht fehlen. Die Rede ist von einem elektrischen SUV-Coupé. Neben Audi Q4 Sportback e-tron und Skoda Enyaq Coupé können die Kunden sich auch für den VW ID.5 entscheiden. Der Marktstart des ID.4-Coupé-Ablegers hat sich bereits mehrfach verschoben. Doch jetzt sollte es nicht mehr lange dauern, bis die ersten Kundenfahrzeuge bei den VW-Händlern aufschlagen.
In der Basisversion "Pro" mit 128 kW (174 PS) ist der VW ID.5 ab 46.515 Euro zu haben. Wer die stärkere "Pro Performance"-Variante mit 150 kW (204 PS) kaufen möchte, der muss 47.550 Euro auf den Tisch legen. Doch im Leasing gibt es das Elektro-SUV immer mal wieder zu attraktiven Konditionen!

VW ID.5 für 362 Euro netto leasen

Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Gewerbekunden den VW ID.5 "Pro Performance" aktuell für 362 Euro netto pro Monat leasen. Wie bei den meisten Elektroauto-Leasingdeals kommt eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 6000 Euro hinzu.
Dieser Betrag wird nach korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erstattet. Doch Vorsicht, denn die volle Erstattung gibt's nur für Fahrzeuge, die noch 2022 ausgeliefert und zugelassen werden. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)

Der VW ID.5 soll im Oktober 2022 ausgeliefert werden

Nach jetzigem Stand wird die BAFA-Prämie ab dem 1. Januar 2023 auf einen Betrag von 3000 Euro reduziert. Im schlechtesten Fall muss also eine einmalige Sonderzahlung von 3000 Euro einkalkuliert werden. Für den angebotenen ID.5 wird als unverbindlicher Liefertermin aber Oktober 2022 angegeben, hier sollte also alles glattgehen.
Die Leasing-Laufzeit ist auf 48 Monate ausgelegt, sie kann optional aber auf 24 Monate (459 Euro netto monatlich) oder auf 36 Monate (399 Euro netto monatlich) verkürzt werden. Die Freikilometer sind mit den üblichen 10.000 km pro Jahr angegeben. Vielfahrer können auch 20.000 Kilometer jährlich (406 Euro netto) oder sogar 30.000 Kilometer jährlich (463 Euro netto) buchen.

Gesamtleasingkosten von mindestens 11.000 Euro

Gut ist, dass die Überführungskosten bei diesem Angebot bereits inkludiert sind. Dadurch ergeben sich Gesamtleasingkosten in Höhe von 17.376 Euro netto (362 Euro mal 48) bei vier Jahren Laufzeit und 11.016 Euro netto (459 Euro mal 24) bei zwei Jahren Laufzeit – jeweils exklusive Umweltprämie.

Beim angebotenen VW ID.5 handelt es sich um vorkonfigurierte Bestellfahrzeuge aus dem Vorlauf. Zu den Ausstattungs-Highlights gehören Parkassistent inklusive Rückfahrkamera, LED-Matrix-Scheinwerfer, 19-Zoll-Felgen, Klimaautomatik, Navi "Discover Pro" inklusive Apple CarPlay und Android Auto. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!