Polestar 2

Polestar 2

seit 2020
Polestar 2 Polestar 2 © Werk

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Polestar 2

Nach dem Kleinserienmodell Polestar 1 kommt mit dem voll elektrischen Polestar 2 das erste Volumenmodell auf den Markt. Dabei handelt es sich um ein fünftüriges Fließheck, das auf der CMA-Plattform von Volvo aufbaut und eventuell Details des nächsten V40 vorwegnimmt. Die typischen LED-Tagfahrlichter im Thors-Hammer-Design kennen wir nicht nur von S90, V60 und XC40, sondern auch vom Kleinserienmodell Polestar 1. Auch der schwarze Kühlergrill erinnert an das Hybrid-Coupé. Die schwarzen Plastikradläufe verpassen dem Elektroauto nicht nur einen robusten Auftritt, sondern auch einen Crossover-Look. Am Heck fallen die C-förmigen Rückleuchten auf, die – anders als beim Polestar 1 – mit einem durchgängigen Leuchtband verbunden sind. Alle Tests und Infos zu Preisen, Abmessungen, Motoren und Ausstattungen sowie alles Weitere zum Polestar 2 finden Sie hier.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis 56.440 EUR
Leistung 408 PS
0-100 km/h von 4,7 - 4,7 Sekunden
CO2-Ausstoß -
Aufbauarten Limousine
Kraftstoff Elektrischer Strom

Alle News

Alle Tests

Alle Videos

Technische Daten

Alle Daten und Varianten

Polestar 2 Polestar 2 Steilheck/Fließheck

Sitze 5
Türen 5
Kofferraum 405 - 1.095 Liter
Maße (L/B/H) 460/185/147 - 460/185/147 cm
Verfügbarkeit ab 10/2019
Kraftstoff Alternative Antriebe

Polestar 2 Polestar 2 Steilheck/Fließheck Alternative Antriebe

Typenbezeichnung (Verfügbarkeit) kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Preis ab (€) Zyl. Getriebe Hubraum (ccm) Sitze/Türen
Polestar 2 (seit 2019) 300 (408) 4,7 sek. - 56.440 - 1 Gänge-Direktantrieb - 5 / 5