Audi A3 concept: Autosalon Genf 2011

Audi A3 concept: Autosalon Genf 2011

— 21.02.2011

Neuer A3 mit Stufenheck

Audi zeigt auf dem Genfer Salon 2011 eine kompakte Stufenhecklimousine mit ordentlich Wumms unter der Haube. Der A3 concept leistet satte 408 PS aus fnf Zylindern!

Geht es nach Volkswagen, dann hat in der neuen Generation kompakter Stufenheck-Limousinen die Klorolle auf der Hutablage definitiv ausgedient. Ein VW Jetta mit 203 PS? Ist in den USA lngst zu haben. Ein Audi A3 mit Stufe und 408 PS aus fnf Zylindern unter der Haube? Steht als Studie auf dem Autosalon Genf 2011. Die technischen Daten erinnern an das Audi quattro concept vom Pariser Autosalon 2010. Anders als die rollende Hommage an den Ur-quattro (manuelle Sechsgangschaltung) gibt der A3 concept seine Kraft allerdings ber eine Siebengang S-tronic an alle vier Rder ab.

Alle Neuheiten auf dem Genfer Salon 2011

O-Ton Audi. "Niedrige, flieend gezeichnete Dachkuppel und eine coup-artig flach stehende C-Sule."

Der A3 concept baut laut Audi "auf der Basis der kommenden Generation des Audi A3 auf". In der Power-Studie gibt es nur vier Sitze. Nicht unwahrscheinlich, dass der kompakte Audi in seiner strksten Variante dann auch so kommen wird und damit als Konkurrent des knftigen Mercedes CLC auftreten wird. Das Auendesign kommt mit "in den oberen Ecken angeschrgtem Singleframe-Grill", die Scheinwerfer sind mit neuester LED-Technologie bestckt. Der Audi A3 concept ist 4,44 Meter lang, 1,84 Meter breit und 1,39 Meter hoch die flache Bauweise soll den dynamischen Anspruch einer Fahrzeugklasse unterstreichen, die bis vor kurzem noch als konservativ und piefig galt.

Autoren: Michael Vo,

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen gnstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung