Einsatzfahrzeuge von BMW

BMW 3er Touring Notarztfahrzeug BMW x3 notarztfahrzeug BMW M Saftey Car Park 2013

BMW-Einsatzfahrzeuge

— 08.05.2013

Bayern mit Blaulicht-Paket

BMW zeigt auf der Fachmesse RETTmobil sieben Modelle, die zu Einsatzfahrzeugen umgeschneidert wurden. Vom Motorrad bis zum X6 ist alles dabei.

Ob Feuerwehr oder Notarzt, ob für die Landstraße oder die Rennstrecke: BMW hat diverse Modelle für Noteinsätze konzipiert. Auf der Fachmesse RETTmobil (15. bis 17. Mai 2013) in Fulda präsentieren die Bayern ihre Einsatzfahrzeuge.

Auch den X3 gibt es in Notarzt-Ausstattung.

Zu sehen ist ein BMW X6 M50d als Medical Car für den Rennstreckeneinsatz und ein BMW X3 als Kommandoeinsatzwagen der Feuerwehr. Außerdem zeigt BMW ein X1 "First-Responder"-Fahrzeu und jeweils einen BMW X3 und einen BMW 3er Touring als Notarzt-Einsatzfahrzeug sowie einen BMW 5er Touring als Kommandoeinsatzwagen der Feuerwehr. Auch eine Behördenversion des neuen Motorradmodells F 800 GT wird vorgestellt.

Opel Adam als Feuerwehrauto

Feuerwehrfahrzeug Opel Adam Feuerwehrfahrzeug Opel Adam Feuerwehrfahrzeug Opel Adam
Die Konzeption der BMW-Einsatzfahrzeuge erfolge in enger Abstimmung mit den Spezialisten der jeweiligen Behörden und Institutionen, so der Hersteller. Die Autos und Motorräder würden nicht nur mit den jeweils erforderlichen Spezialausstattungen versehen, sondern verfügten zudem über zahlreiche Assistenz-Systeme der Serienfahrzeuge – einen Durchschlagschutz für das Ladebodensystem, das Infotainment-System ConnectedDrive und die optionale Wärmebildkamera BMW Night Vision mit Personenerkennung.

Alle News und Tests zu BMW

Besondere Bedeutung für Einsatzfahrzeuge kommt laut BMW der Real Time Traffic Information (RTTI) zu, die höchst präzise Datenverarbeitung für die Routenberechnung in Echtzeit ermögliche. So sei sichergestellt, dass das Navigationssystem immer und unter allen Umständen den schnellsten Weg zum Einsatzort finde. Eine weitere wichtige Funktion, so BMW, sei der Erweiterte Notruf des Onlinedienstes BMW Assist: "Bei einem Unfall des Einsatzfahrzeugs werden automatisch neben dem metergenauen Standort auch eine Vielzahl von unfallrelevanten Daten an das BMW Assist Callcenter übertragen, sodass eine schnelle und gezielte Hilfe am Unfallort ermöglicht wird."

Kuriose Feuerwehren aus aller Welt

Kuriose Feuerwehren: Pistenraupe Kuriose Feuerwehren: Lustkissenboot Kuriose Feuerwehren: Nissan GT-R

Stichworte:

Feuerwehrauto

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.