IAA 2011: Vorschau – UPDATE

Citroën Tubik Citroën Tubik

IAA 2011: Vorschau – UPDATE

— 01.08.2011

Die Stars der IAA

Ob BMW 1er, Citroën DS5 oder Porsche 911 – das Star-Aufgebot auf der IAA 2011 wird riesengroß sein. Wir haben für Sie alle Messe-Knüller aus Frankfurt im Überblick.

Ja ist denn heut' scho' IAA? Nein, liebe Leser, es dauert noch ein bisschen. Genauer gesagt bis zum 15. September 2011. Doch wir haben schon jetzt viele spannende Infos und erste Bilder rund um die Neuheiten der Messe in Frankfurt, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen. Ran ans Blech: Nach der Markteinführung des 1er im Jahr 2004 schickt BMW die zweite Generation nach Frankfurt. Außerdem schicken die Bayern die Elektro-Studien i3 und i8 ins Hessische. Am Stand von Audi machen sich der neue A6 Avant, der A6 Hybrid, der R8 GT Spyder sowie die S-Kraftprotze von A8 und A7 und A6 breit.

Quiz: Kennen Sie die Studien und Concept Cars der IAA 2011?

Video: BMW i3 und i8 Concept

Die Elektrozukunft von BMW

Bei Mini gibt man sich auf der IAA 2011 ebenfalls sportlich und lässt das Mini Coupé auf die Messebesucher los, nachdem auf dem Genfer Autosalon 2011 die SD-Varianten des Cooper Premiere feiern durften. Mercedes trägt in Frankfurt wie gewohnt richtig dick auf und kommt mit B-Klasse, dem SLS AMG Roadster, dem SLK 55 AMG und der M-Klasse um die Ecke. Die Reichen unter uns dürfen sich über den Auftritt des neuen Bentley Continental GTC freuen. Aus der Abteilung Attacke stellen sich Ferrari 458 Italia Spider und der taufrische Porsche 911 dem internationalen Messe-Publikum vor.

Alle News und Highlights: Zum IAA-Spezial

Video: Audi A6 Hybrid

Erste Fahrt im Öko-Audi

Citroën hat den neuen DS5 (auch als Diesel-Plug-in-Hybrid) dabei. Bei den Saubermännern gilt der serienreife Opel Ampera als Highlight. Gleich neben ihm steht der Pampers-Bomber Zafira, der nach langer Zeit als Showcar auf der IAA endlich im Serientrimm zu sehen ist. Weiteres Opel-Exponat: Der Scirocco-Jäger Astra GTC. Auch auf die nächste Generation des Honda Civic darf man gespannt sein. Bleibt es beim futuristischen Design? Nach dem pompösen Auftritt des neuen Beetle auf der Auto Shanghai lässt Volkswagen auf der IAA den Kleinstwagen up! in diversen Karosserieformen auf dem Drehteller rotieren. Alle Stars der IAA finden Sie oben in der Bildergalerie!

Was gibt's wo? Hier geht es zu unserem IAA-Messeführer!

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.