Opel Corsa ecoFLEX: Fahrbericht

Fahrbericht Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX Fahrbericht Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX

Opel Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX: Fahrbericht

— 27.01.2011

Schöner und sparsamer

Der neue Opel Corsa macht uns schöne Augen – und spart als 1.3 CDTI ecoFlex dank Start-Stopp. Äußerlich fallen die Korrekturen beim Rüsselsheimer ansonsten äußerst dezent aus. AUTO BILD fuhr den Spar-Corsa.

Chirurgische Eingriffe sind ja dann besonders gelungen, wenn die Narben dezent ausfallen. Diese Erkenntnis beherzigt auch Opel beim Lifting des Corsa: Ausdrucksstärkere Scheinwerfer, ein leicht korrigierter Stand der Kühlergrill-Nase und der Nebelscheinwerfer-Ausschnitte sowie eine stärker modellierte Stoßstange – das war es. Sieht nett aus, fällt aber nicht übermäßig auf. Wichtiger sind dagegen die Korrekturen unterm nach vorn recht unübersichtlichen Blech. Nach dem 1.3 CDTI mit 75 PS lässt sich nun auch der 95 PS starke 1,3-Liter-Diesel mit einer Start-Stopp-Automatik ausrüsten.

Auf einen Blick: News und Tests zum Opel Corsa

Die dezente Tieferlegung der Karosserie und eine längere Getriebeübersetzung komplettieren das ecoFLEX-Paket, ebenso wie fünf statt sechs Gänge wie beim normalen 1.3 CDTI. Der ecoFLEX-Mehrpreis beträgt 300 Euro – und die sind nach Normverbrauch flott eingespart: Während der 1.3 CDTI im Mittel 4,4 Liter Diesel auf 100 Kilometer konsumiert, reichen dem ecoFLEX 3,5. Besonders groß sollen die Unterschiede im Stadtverkehr sein, wo die abschaltbare Start-Stopp-Automatik beruhigend schnell funktioniert. Hier steht es laut EU-Norm 4,2 zu 5,4 Liter. Am Fahrwerk und am Motor wurde nach der kleinen Kur im letzten Jahr nichts geändert. Das heißt: Komfort, Agilität und Fahrsicherheit sind gut, die Laufkultur des Motors weniger. Unter 1800 Touren geht nicht viel, und bei höheren Drehzahlen wird es laut.

Übersicht: Alle aktuellen Tests und Fahrberichte

Übertönen lässt sich das jederzeit mit dem klangstarken und MP3-fähigen CD-Radio. Das ist ebenso neu wie das gelungene Navigationssystem mit Touchscreen-Monitor und Bluetooth-Schnittstelle, das je nach Ausstattungslinie schon für 695 Euro erhältlich ist. So zeigen der auf Sparsamkeit getrimmte Antriebsstrang und die Audio-/Navi-Neuheiten, was weise Menschen ohnehin denken, wenn von Schönheits-OPs die Rede ist: Auf die inneren Werte kommt es an.

Technische Daten

Vierzylinder, Turbo, vorn quer • Hubraum: 1248 ccm • Leistung: 70 kW (95 PS) bei 4000/min • max. Drehmoment: 190 Nm bei 1750/ min • Vorderradantrieb • Fünfganggetriebe • 0–100 km/h in 12,3 s • Spitze: 177 km/h • Tankinhalt: 45 l • EU-Mix 3,5 l Diesel/100 km • CO2: 94 g/km

Opel Corsa (Typ D): Ausführliches PDF-Dossier auf 51 Seiten

Das Opel Corsa-Dossier enthält viele Versionen, Ausstattungen, Motoren und alle Erfahrungen und Testergebnisse, die wir mit dem Rüsselsheimer Kleinwagen in den vergangenen Jahren gesammelt haben. Jetzt als PDF downloaden.

Veröffentlicht:

20.12.2011

Preis:

2,99 €

Autor:

Michael Harnischfeger

Fazit

Opel hat den Corsa mit kleinem Besteck modernisiert. Dabei wurde er nicht nur hübscher, sondern auch richtig sparsam. Beim Preis hält der Corsa dafür Respektabstand zum VW Polo. Genau da liegt die Chance des kleinen Rüsselsheimers. 

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.