Smart fortwo (Illustration)

Smart fortwo: Vorschau

— 17.10.2012

Smart gründet eine Familie

Smart will es noch mal wissen. Die schwächelnde Daimler-Tochter plant ab 2014 eine ganze Modellfamilie. Wir zeigen Ihnen schon mal den neuen fortwo.

Smart plant ab 2014 einen Neustart. Den Anfang macht der Smart fortwo, der im Vergleich zum Vorgänger um drei Zentimeter auf 2,79 Meter wächst. Markant ist die neue Nase, die aus Gründen des Fußgängerschutzes nötig wird. Innen gibt es ein Multifunktionslenkrad, ein großes Rundinstrument und einen praktischen Schieberegler für die Temperaturvorwahl der Klimaanlage. Für den Antrieb des Basismodells ist ein 0,9-l-Dreizylinder mit 65 PS vorgesehen. Preis: ab etwa 10.500 Euro.

Wie der Smart forfour und ein neuer SUV-Ableger kommen, sehen Sie in AUTO BILD 42/2012 (ab 19. Oktober im Handel). Dazu im neuen Heft: Entscheidungsschlacht in der Golf-Klasse – VW Golf 2.0 TDI gegen Mercedes A 200 CDI, Audi A3 2.0 TDI und BMW 118d. Dazu: Neuer Mercedes CLS Shooting Brake gegen Audi A7 und BMW 5er Touring. Und: Gebrauchte Mercedes B-Klasse – Rost schon nach zwei Jahren!

Diesen Beitrag empfehlen

Interessantes aus dem Web

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.