Es ist Feriensaison in Europa. In Deutschland beginnen am Wochenende vom 2. bis 4. Juli 2010 in Hessen, Rheinland-Pfalz und im Saarland die Ferien. Aus Bremen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und aus den Ländern Skandinaviens rollt die zweite Reisewelle. Frankreich, Tschechien, Teile der Niederlande und Teile von Österreich packen ebenfalls die Koffer. Um den Verkehr zu entlasten, gilt in Deutschland am Samstag (3. Juli 2010) ein zusätzliches Fahrverbot für Lkw. Die Warnemünder Woche wird zahlreiche Segelfans an die Ostsee locken. In Hannover beginnt am 2. Juli 2010 das größte Schützenfest der Welt. Die Tour de France 2010 startet am 3. Juli, die Österreich-Rundfahrt nur einen Tag später. Am gleichen Tag findet der Radmarathon in den Dolomiten statt. In Dänemark steigt vom 1. bis 4 Juli 2010 das Roskilde-Festival.
Die Staustrecken: Straßen zur Nord- und Ostsee • A1 Köln - Bremen - Lübeck - Puttgarden • A2 Oberhausen - Dortmund - Hannover - Berlin • A3 Oberhausen - Köln - Frankfurt - Nürnberg • A4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden • A5 Kassel - Frankfurt - Karlsruhe - Basel • A6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg - Pilsen • A7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Füssen/Reutte • A7 Hamburg - Flensburg • A8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg • A9 Berlin - Nürnberg - München • A10 Berliner Ring • A11 Berliner Ring - Dreieck Uckermark • A 19 Dreieck Wittstock - Rostock • A24 Berlin - Dreieck Wittstock • A72 Chemnitz - Hof • A93 Inntaldreieck - Kufstein • A99 Umfahrung München. Vollsperrungen: A1 Hamburg - Bremen in beiden Richtungen zwischen Rade und Hollenstedt von Samstag, 3. Juli 2010, 18 Uhr, bis Sonntag, 4. Juli 2010, 12 Uhr.
Die deutschen Strecken mit großer Baustellen-Staugefahr: A1 Blankenheim - Köln - Dortmund und Osnabrück - Bremen - Hamburg • A2 Dortmund - Hannover • A3 Würzburg - Frankfurt - Köln • A4 Bad Hersfeld - Erfurt • A5 Basel - Karlsruhe • A6 Heilbronn - Nürnberg - Pilsen • A7 Würzburg - Kassel • A8 Stuttgart - München • A9 München - Nürnberg - Halle/Leipzig - Berlin • A11 Berliner Ring - Dreieck Uckermark • A14 Halle - Leipzig - Nossen • A19 Rostock - Wittstock/Dosse • A45 Aschaffenburg - Gießen - Hagen • A61 Koblenz - Mönchengladbach. Lkw-Fahrverbot: Auf den meisten deutschen Autobahnen gilt im Juli und August 2010 an Samstagen jeweils zwischen 7 Uhr und 20 Uhr ein Fahrverbot für Lkws über 7,5 Tonnen. Tabu sind die Straßen für Brummis außerdem an den Sonn- und an einigen Feiertagen von 0 Uhr bis 22 Uhr.
Ausland: Ohne Verzögerungen am Reiseziel anzukommen, wird am Wochenende auch in unseren Nachbarländern zum Glücksspiel. Autoschlangen sind vor allem hier zu erwarten: auf der A10 Tauern-, A12 Inntal-, A13 Brenner-, A14 Rheintal-, A1 Westautobahn, der B179 Fernpass-Route und der S16 Arlberg-Schnellstraße in Österreich; auf der A22 Brennerautobahn, A23 Villach - Udine, A4 Verona - Venedig - Triest - Grenzübergang Dragonja (HR) und auf allen Fernstraßen in Küstennähe in Italien; auf der A2 Basel - Chiasso, A1 St. Gallen - Zürich - Bern und der A13 San-Bernardino-Route in der Schweiz; auf der Route über die A36/ A39/ A7 Mühlhausen - Dole- Lyon - Orange, auf der A9 Orange - Nimes - Montpellier - spanische Grenze, der A8 an der Côte d`Azur von Monaco nach Aix-en-Provence und der A6 Dijon - Lyon in Frankreich.
AUßerdem wird es im Ausland auf diesen Strecken eng: auf der A2 Karawankentunnel - Ljubljana,  A1 Ljubljana - Koper, A2 Ljubljana - Zagreb, auf der Strecke Spielfeld - Maribor - Ptuj nach Macelj an der kroatischen Grenze in Slowenien; auf der A1 Zagreb - Zadar - Split vor den Mautstellen, auf den Verbindungen Triest - Pula und Triest - Rijeka sowie auf allen Küstenstraßen in Kroatien; auf der A1 (Grenzübergang Wasserbillig - Luxemburg) wird der Howald-Tunnel östlich von Luxemburg saniert.  Urlauber, die Luxemburg lediglich als Transitstrecke benutzen, sollten das Großherzogtum umfahren. Mehr Zeit einplanen sollten Reisende außerdem an den Grenzen nach Kroatien, Serbien, Bulgarien, Griechenland und in die Türkei.
Veranstaltungen: Warnemünder Woche vom 3. bis 11. Juli 2010 • Schützenfest in Hannover vom 2. bis 12. Juli 2010 • Tour de France vom 3. bis 25. Juli 2010: Am 3. Juli findet ein Einzelzeitfahren in Rotterdam (NL) statt, am 4. Juli führt die Etappe von Rotterdam nach Brüssel (B) • Österreich-Radrundfahrt vom 4. bis 11. Juli 2010: Start ist in Dornbirn, die Strecke der ersten Etappe führt nach Bludenz • Dolomiten-Radmarathon am Sonntag, 4. Juli 2010, in Italien: Zwischen 5.30 Uhr und cirka 15 Uhr sind unter anderem die Alpenübergänge Campolongo - Pordoi - Sella - Grödnerjoch - Giau - Falzarego - Valparola gesperrt • Open-Air-Festival in Roskilde vom 1. bis 4. Juli 2010: Zum Festival südwestlich von Kopenhagen (DK) werden rund 75.000 Besucher erwartet.