292 PS und trotzdem rund 50 Kilometer elektrische Reichweite: Das bietet der Ende 2020 eingeführte Plug-in-Hybrid BMW 530e. Dabei kombinieren die Münchner den bekannten Zweiliter-Vierzylinder-Benziner mit 184 PS mit einem Elektromotor, der 80 kW (109 PS) leistet. Herauskommen 292 PS und 420 Nm Systemdrehmoment. Gleichzeitig ist der Verbrauch auf 100 Kilometer mit unter drei Litern angegeben. Doch das ist noch nicht alles: Als Touring bietet der 5er zudem jede Menge Platz und überzeugt schon in der Basis mit einer umfangreichen Ausstattung (welcher der richtige 5er für Sie ist, lesen Sie in der ausführlichen AUTO BILD Kaufberatung). Mit einem Basispreis von 60.000 Euro ist der BMW 530e Touring aber gewohntermaßen nicht gerade günstig, wer den Allradantrieb xDrive dazu bestellt, muss mindestens 62.600 Euro bereithalten. Es sei denn, man entscheidet sich für das aktuelle Leasingangebot!

Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Gewerbekunden den BMW 530e xDrive Touring ab 420 Euro netto pro Monat leasen. Zwar ist eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 3750 Euro netto nötig, allerdings wird diese bei korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) voll erstattet. Die Voraussetzung ist eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, die bei diesem Angebot erfüllt wird. Um auf den günstigen Preis von 420 Euro netto zu kommen, gibt es gleich mehrere Bedingungen. Im Normalfall kostet der 530e bei 36 Monaten Laufzeit mit 10.000 Freikilometern pro Jahr 505 Euro netto. Mit 20.000 Freikilometern jährlich erhöht sich die monatliche Rate auf 570 Euro netto. Allerdings gibt es gleich mehrere Sonderrabatte. Sogenannte Businesskunden mit mehr als fünf Fahrzeugen im Gewerbebestand sparen 30 Euro netto monatlich. Ist unter diesen fünf Fahrzeugen nur eines einer Fremdmarke, so können weitere 55 Euro netto pro Monat gespart werden. Dadurch ergibt sich im günstigsten Fall eine monatliche Leasingrate von 420 Euro netto. Obendrauf kommen noch die Überführungskosten, die bei einmalig 831,93 Euro netto (990 Euro brutto) liegen, wodurch sich die Gesamtleasing auf 15.951,93 Euro netto (420 Euro mal 36 plus 831,93 Euro) summieren. Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)

Privatkunden zahlen 671 Euro monatlich

Doch auch Privatkunden gehen bei diesem Deal nicht leer aus. Bei 36 Monaten mit 10.000 Freikilometern pro Jahr kostet der BMW 530e xDrive Touring 671 Euro brutto. Mit 20.000 Kilometern jährlich erhöht sich die Rate auf 748 Euro brutto. Zusammen mit der Überführung ergeben sich Gesamtleasingkosten von happigen 25.146 Euro brutto (671 Euro mal 36 plus 990 Euro). Dafür gibt es den neuen BMW 5er Plug-in-Hybrid als frei konfigurierbares Bestellfahrzeug (Mehrausstattung gegen Aufpreis). Wer nicht mehrere Monate auf sein neues Auto warten möchte, kann beim Leasinggeber auch sofort verfügbares Lager-/Vorführwagen anfragen. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!