BMW X1 xDrive20d: gebraucht, SUV, Preis, kaufen

BMW X1: Dieses Premium-SUV mit Topausstattung gibt es für 15.000 Euro

Die erste Generation des BMW X1 ist zwar nicht mehr ganz frisch, lockt dafür aber mit guter Ausstattung. Dieser Gebrauchtwagen kostet nur 15.000 Euro!
Der BMW X1 ist das kleinste X in der BMW-SUV-Familie! 2021 soll die dritte Generation präsentiert werden. Grund genug, sich das Kompakt-SUV im AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt mal genauer anzuschauen. Mit etwas Glück lassen sich hier echte Schnäppchen machen!

Gebrauchtwagen mit Garantie

15.750 €

BMW X1 20d Automatik-Steptronic xDrive, Diesel

105.005 km
135 kW (184 PS)
11/2012
BMW X1 20d Automatik-Steptronic xDrive, Diesel +

16321 Bernau, Zemke Autohaus Bernau GmbH

Zum Inserat
Diesel, 5.5 l/100km (komb.) CO2 146 g/km*
Die erste Generation des X1 trägt die interne Bezeichnung E84 und wurde zwischen 2009 und 2015 über 800.000 Mal gebaut. Die Kunden hatten beim 4,45 Meter langen X1 die Wahl zwischen verschiedenen Benzin- und Dieselmotorisierungen sowie Heck- und Allradantrieb. Im Sommer 2012 spendierten die Münchner dem kleinen SUV dann ein Facelift, das hauptsächlich mit neuen Ausstattungsfeatures sowie einer überarbeiteten Motorenpalette aufwarten konnte. Der beliebte Zweiliter-Diesel des 20d leistete nach dem Facelift 184 PS und 380 Nm statt zuvor 177 PS und 350 Nm, zudem wurde die Sechsgang-Automatik gegen einen Wandler mit acht Stufen getauscht. Seit 2013 hatte BMW zudem den X1 xDrive35i mit Dreiliter-Sechszylinder und 306 PS sowie 400 Nm im Programm. Bei den Selbstzündern gab es währenddessen ausschließlich Vierzylinder. Zudem müssen Gebrauchtwagen-Kunden sich darüber im Klaren sein, dass sämtliche Dieselmotoren in der ersten X1-Generation maximal die Abgasnorm Euro 5 erfüllen und somit von etwaigen Dieselfahrverboten betroffen sind.

BMW X1 mit Topausstattung zu verkaufen

Schon acht Jahre alt – aber mit 19-Zoll-Felgen und M Sportpaket wirkt der X1 noch immer modern.

In Bernau bei Berlin steht momentan ein besonders gut ausgestatteter BMW X1 xDrive20d der Baureihe E84 zum Verkauf. Das weiße SUV wurde im November 2012 erstmals zugelassen, womit klar ist, dass es sich bereits um ein Faceliftmodell handelt. Im Brief sind zwei Halter eingetragen, die den X1 in den vergangenen acht Jahren überschaubare 105.005 Kilometer bewegt haben. Zudem ist der Wagen laut Händler unfallfrei und scheckheftgepflegt.

Extras im Wert von 17.000 Euro an Bord

Die Holz-Zierleisten passen nicht so recht zum ansonsten sportlichen Look des X1.

Bei der Ausstattung des 184 PS starken X1 hat sich der Erstbesitzer nicht lumpen lassen und viele Kreuze in der Aufpreisliste gesetzt. Neben dem ehemals 4300 Euro teuren M Sportpaket hat er sich unter anderem für 19-Zoll-Felgen (225 M), das Navigationspaket "Professional", das Panoramadach, elektrische Sitze mit Memory, Xenon-Scheinwerfer, das "Harman/Kardon"-Soundsystem, Tempomat, PDC vorne und hinten und Komfortzugang entschieden. Diese Extras ließen den Basispreis von 37.550 Euro auf über 54.000 Euro ansteigen. Nicht an Bord sind Lederausstattung und Rückfahrkamera. Abgesehen davon ist die Ausstattung mehr als umfangreich.

Gebrauchtwagen mit Garantie

17.500 €

BMW X1 xDrive18d xLine, Diesel

89.900 km
105 kW (143 PS)
03/2015
BMW X1 xDrive18d xLine, Diesel +

64711 Erbach, Auto-Müller GmbH

Zum Inserat
Diesel, 5.5 l/100km (komb.) CO2 144 g/km*
Nach knapp acht Jahren und gut 100.000 Kilometern möchte der Händler 15.750 Euro für den gepflegten BMW X1 inklusive Gebrauchtwagen-Garantie haben. Ein kurzer Vergleich zeigt, dass der Preis absolut in Ordnung geht – speziell für einen X1 mit sehr guter Ausstattung und nachvollziehbarer Historie. Zwar ist die Auswahl an gebrauchten BMW X1 der ersten Generation riesig, doch nur wenige Modelle sind ähnlich gut ausgestattet. Günstige Modelle aus Privathand mit den kleineren Leistungsstufen 116 PS (sDrive16d) oder 143 PS (sDrive18d/xDrive18d) sind schon für weniger als 10.000 Euro zu haben.

Das Kompakt-SUV hat auch Schwächen

Allerdings gibt es neben der Abgasnorm Euro 5 noch einen zweiten Haken. Zwar gilt der X1 generell als solider Begleiter, aber es gibt ein Problem mit den Motoren, wie der AUTO BILD-Gebrauchtwagentest bestätigt: Bei allen Dieseln, die bis zum 1. September 2013 gebaut wurden, kann sich die Steuerkette längen. Bleibt das unbemerkt oder wird nicht rechtzeitig repariert, droht ein Motorschaden. Da tröstet es auch nur wenig, dass ein BMW X1 xDrive18d den 100.000-Kilometer-Dauertest von AUTO BILD mit der Traumnote "1-" abgeschlossen hat. Hier gibt es weitere gebrauchte BMW X1 mit Garantie!

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor:

Fotos: Heycar/Zemke Autohaus Bernau GmbH

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.