US-Hersteller Chevrolet und dicke V8-Motoren. Das scheint auf den ersten Blick zusammenzugehören wie Spaghetti und Bolognese. Doch weit gefehlt. Beim überschaubar großen und daher relativ leichten S-10 haben es die Amerikaner in den 80ern und 90ern langsam angehen lassen und maximal Sechszylinder angeboten. Schade, denn wenig Gewicht und viel Power machen viel Spaß!
Die Lücke, die Chevrolet damals gelassen hat, wussten einige private Enthusiasten zu füllen. Siehe eBay! Da wird gerade ein cooler Chevrolet S-10 mit dem V8 aus einer Chevrolet Corvette und einem manuellen Schaltgetriebe zum Verkauf angeboten. Preis: 20.000 Euro.
Hinweis
Chevrolet S-10 mit Corvette-V8 bei eBay                          
eBay  Dodge Ram Chevrolet Corvette Chevy
Der Pick-up wurde sehr geschmackvoll gestaltet und verzichtet auf typische Auffälligkeiten.

Diesen Chevrolet S-10 hat ein deutscher Kfz-Meister umgebaut

Beim ersten Blick auf die Anzeige fallen gleich die Bilder auf. Die zeigen nicht nur einen optisch geschmackvoll hergerichteten Pick-up ohne die typischen Auffälligkeiten. Sie zeigen vor allem deutsche Kennzeichen! Das lässt darauf schließen, dass der Umbau auf V8 bereits abgenommen und eingetragen ist. Der potenzielle neue Eigner kauft also ein hoffentlich gut gemachtes Auto mit allen notwendigen Papieren.
eBay  Dodge Ram Chevrolet Corvette Chevy
Unter der Haube wohnt das 5,7 Liter große Kraftwerk aus der Corvette. Serienmäßig hat der LT1 306 PS.
Diesen Eindruck könnte die Angabe stützen, dass der Wagen komplett in Deutschland restauriert wurde. Offenbar hat jemand den Chevy zerlegt und ihn komplett neu aufgebaut. Unter der Haube brabbelt ein 5,7 Liter großer LT1-V8 aus der Corvette C4 mit mindestens 306 PS. Der Motor wurde überholt und mit neuen Lagern versehen. Dazu gibt es ein Fünfgang-Schaltgetriebe und eine Hinterachse mit Sperre.
Hinten hat der Chevy Monoleaf-Blattfedern. Ein Alukühler von Mishimoto mit E-Lüftern dürfte dem V8 genug Luft zum Atmen verschaffen. Das Gewindefahrwerk kann vorne und hinten in Zug- und Druckstufe eingestellt werden. Der Innenraum inklusive Armaturenbrett wurde von einem Sattler beledert. Der Verkäufer beschreibt den Chevrolet als vollkommen alltagstauglich und auf Wunsch höllisch schnell.
Hinweis
Chevrolet S-10 mit Corvette-V8 bei eBay                                
eBay  Dodge Ram Chevrolet Corvette Chevy
Den Angaben zufolge hat ein Sattler den Innenraum des Chevrolet mit großem Aufwand mit Leder bezogen.

Das sollte man sich vor dem Kauf des Chevrolet ansehen

Ein einzigartiges Fahrzeug wie der angebotene Chevrolet S-10 sollte vor dem Kauf genau unter die Lupe genommen werden. Klar, das gilt für jedes gebrauchte Kfz. Doch speziell bei umfassenden Umbauten schützt Aufmerksamkeit vor unliebsamen Überraschungen: Ist der Wagen tatsächlich inklusive Umbau vom TÜV abgenommen? Welcher Kfz-Meister hat den Motor eingebaut? Was für Erfahrung hat dieser Meister vorzuweisen? Kann man möglicherweise mit ihm sprechen? Sind Umbau und Restaurierung dokumentiert worden?
Das eingebundene Video zeigt Details zu einem anderen V8-Umbau und vermittelt einen Eindruck vom Aufwand:
Play

Opel Omega B Caravan V8 (2021): Tuning - LS1 - Corvette - PS

Omega mit 450 PS starkem V8-Sauger und spannendem Vorleben


Die einstellbaren Fahrwerkskomponenten rufen danach, bei einer Probefahrt ausprobiert zu werden. Harmonieren sie mit dem Fahrzeug? Passen sie zur eigenen Erwartung an den Fahrkomfort? Der Verkäufer schreibt in der Anzeige, der Pick-up ließe sich mit rund 13 Litern auf Langstrecke fahren. Das klingt human, will aber trotzdem finanziert werden. Sind im Geldbeutel genug Ressourcen für Kraftstoff vorhanden?
Chevrolets gelten technisch als unproblematisch. Motor, Getriebe, Fahrwerk und Co sind nicht komplex aufgebaut und halten eine ganze Menge aus. Die Karosserien sind nicht vor dem Gammel gefeit und sollten gepflegt werden. Doch kosten konnte der Mercedes W 124 auch.