Der Cupra Born ist das erste Elektroauto der spanischen Marke. Diesem Weg werden in den kommenden Jahren der Tavascan (2024) und der UrbanRebel (2025) folgen. Mit dem Born hat Cupra einen sportlicheren Konkurrenten des VW ID.3 auf den Markt gebracht. In der Basis kommen beide Modelle zwar mit 150 kW (204 PS), doch den Cupra gibt es in den höheren Ausstattungsstufen auch mit 170 kW (231 PS). Der Grundpreis des Cupra Born liegt bei 39.370 Euro – doch für Geschäftskunden wird es dank eines attraktiven Leasing-Deals deutlich günstiger.

Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) gibt es den Cupra Born mit 170 kW (231 PS), Heckantrieb und einer Reichweite von bis zu 420 Kilometern für 290 Euro netto im Monat. Dafür kann der Cupra 48 Monate jeweils 10.000 Kilometer im Jahr gefahren werden. Auch andere Vertragslaufzeiten sind möglich: 42 Monate (302 Euro netto), 36 Monate (321 Euro netto), 30 Monate (341 Euro netto) oder 24 Monate (367 Euro netto).
Auch die jährlichen Freikilometer lassen sich anpassen. In 5000er-Schritten können diese bis auf bis zu 30.000 Kilometer aufgestockt werden – natürlich mit Aufpreis. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)
Wie bei den meisten Elektro-Leasingdeals kommt eine einmalige Sonderzahlung hinzu. Bei diesem Deal ist das Lieferdatum auf Juni 2023 datiert, sodass die Sonderzahlung bei 4500 Euro liegt. Dieser Betrag wird nach korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erstattet.

THG-Prämie auch beim E-Auto-Leasing

Der vollelektrische Cupra Born ist außerdem für die THG-Prämie qualifiziert, denn die gilt auch bei Leasingfahrzeugen. Um einen dreistelligen Betrag pro Jahr ganz einfach wiederzubekommen, muss der Halter dies lediglich beim Umweltbundesamt anmelden.

Zwei Jahre Cupra Born fahren für 8993 Euro

Die Überführungskosten sind bei diesem Deal bereits in der monatlichen Rate enthalten. Lediglich die Zulassungskosten in Höhe von 184,90 Euro netto (220 Euro brutto) kommen noch obendrauf. So ergeben sich im günstigsten Fall – exklusive Umweltprämie – Gesamtleasingkosten von 8992,90 Euro netto (24 mal 367 Euro plus 184,90 Euro).

Der Born ist bei diesem Deal frei konfigurierbar, kommt aber schon serienmäßig mit vielen Highlights. Darunter 19-Zoll-Leichtmetallräder, Virtual Cockpit, Zwölf-Zoll-Infotainmentsystem, Sportsitze inklusive Sitzheizung vorne, Head-up-Display, beheizbares Multifunktionslenkrad aus Leder, Einparkhilfe hinten, vorne und seitlich mit 360-Grad-Kamera, Panorama-Glasdach, Klimaautomatik, Sitzbelüftung, Privacy-Verglasung und Standheizung.
Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!