Der Hyundai Kona ist ein echter Allrounder. Als Kompakt-SUV ordnet sich der Südkoreaner unter seinem großen Bruder Tucson ein. Den Kona gibt es als Verbrenner, mit Hybridantrieb und auch als Elektroauto. Der vollelektrische Kona kommt in zwei Batterie-Varianten – entweder mit 39,2 kWh Kapazität oder mit 64 kWh.

Das Basismodell des Kona Elektro kostet 35.650 Euro und kommt mit einer Leistung von 100 kW (136 PS). Die bringen das E-Auto in 9,9 Sekunden auf Landstraßengeschwindigkeit, bei einem 155 km/h ist Schluss. Der elektrische Hyundai Kona soll nach WLTP eine Reichweite von 305 Kilometern schaffen.

Hyundai Kona Elektro für 151 Euro netto leasen

Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) können Gewerbekunden den Hyundai Kona Elektro aktuell für 151,03 Euro netto pro Monat leasen. Wie bei den meisten Elektro-Leasingdeals kommt eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 6000 Euro hinzu. Dieser Betrag wird nach korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) erstattet.

THG-Prämie auch beim E-Auto-Leasing

Der elektrische Hyundai Kona ist außerdem für die THG-Prämie qualifiziert, denn die gilt auch bei Leasingfahrzeugen. Um einen dreistelligen Betrag im Jahr ganz einfach wiederzubekommen, muss der Halter dies lediglich beim Umweltbundesamt anmelden. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich!)
Die günstigste Leasingrate (151,03 Euro netto) erhalten Geschäftskunden bei einer Vertragslaufzeit von 36 Monaten und 5000 Freikilometern jährlich. Sie wollen lieber eine längere oder kürzere Vertragslaufzeit auswählen? Kein Problem: Auch 24 Monate (153,50 Euro netto/5000 Freikilometer jährlich) und 48 Monate (161,12 Euro netto/10.000 Freikilometer jährlich) sind möglich.

Zwei Jahre Hyundai Kona fahren für 4516 Euro

Auch die Freikilometer sind nicht in Stein gemeißelt! Wählt man eine Laufzeit von 24 oder 36 Monaten, dann lassen sich neben 5000 Kilometern auch 10.000, 15.000 und 20.000 Freikilometer pro Jahr auswählen. 24 Monate und 20.000 Kilometer kosten 196,72 Euro netto pro Monat, 36 Monate und 20.000 Kilometer gibt's für 197,74 Euro netto monatlich. Bei 48 Monaten fällt die Variante mit 5000 Kilometern weg. 20.000 Kilometer pro Jahr kosten hier 190,52 Euro netto pro Monat. 
Neben der monatlichen Leasingrate fallen einmalig Überführungskosten in Höhe von 831,93 Euro netto (990 Euro brutto) an. Daraus ergeben sich – exklusive Umweltprämie – im günstigsten Fall Gesamtleasingkosten von 4515,93 Euro netto (24 mal 153,50 Euro plus 831,93 Euro).
Dafür gibt es einen frei konfigurierbaren Hyundai Kona Elektro inklusive "Select"-Paket. Zu den Ausstattungshighlights gehören Lenkradheizung, Tempomat, Rückfahrkamera, Klimaautomatik und LED-Tagfahrlicht.
Der elektrische Hyundai Kona ist ab September 2022 verfügbar. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!

Von

Kim-Sarah Biehl