Kein Zweifel: Wer ein Auto kauft, muss den Überblick haben. Der muss die Auswahl kennen und vielleicht mal nach den Schnäppchen gestöbert haben. Abseits vom hellen Scheinwerferlicht lockt manche Überraschung, die bares Geld wert sein kann. Wir haben in der automobilen Grabbelkiste gewühlt und 66 Geheimtipps gefunden. Autos, die aus verschiedenen Gründen in die erste Wahl gehören: Auslaufmodelle, Sparer, Technik-Zwillinge, Sportler mit versteckten Talenten oder Gebrauchte.

autohaus24: Neuwagen mit bis zu 30 Prozent Rabatt

Seat Exeo ST
Geheimtipp für Kombi-Käufer: der spanische Lademeister Seat Exeo ST.
Unsere Typberatung zeigt, welcher Käufer mit welchem Geheimtipp glücklich werden kann. Dabei haben wir unsere Empfehlungen in fünf Kategorien eingeteilt. • Für Schnäppchenjäger: Ein niedriger Grundpreis zählt, sonst nichts anderes. Hier gibt es Preisknaller aus (fast) allen Auto-Klassen. • Für Pfennigfuchser: Niedrige Fixkosten, sparsame Motoren und alternative Antriebe machen kühle Rechner glücklich. • Für Fernfahrer: Wer Kilometer frisst, will bequem reisen, viel Gepäck mitnehmen, braucht Platz. • Autos fürs Leben: Das Auto soll jahrelang Familienmitglied bleiben? Dann zählen Wertstabilität, gute Garantieleistungen, Haltbarkeit. • Für Benzinblüter: Fahrspaß, Leistung und Image zeichnen diese Geheimtipps aus.
Klassiker für Knauser: Mit diesen Oldtimern fahren Sie richtig günstig
Die besten Modelle aus jeder Kategorie finden Sie in der Bildergalerie – 66 Geheimtipps für kluge Käufer.




Fazit

Auch abseits der Serien-Testsieger und Hochpreis-Dienstwagen tummeln sich interessante Typen. Modelle, die echte Alternativen bieten, wenn es ums Geld geht. Unsere 66 "geheimen" Empfehlungen zeigen, dass Schnäppchenjäger nach einem Blick in die Kataloge genauso auf ihre Kosten kommen können wie Sportfreunde oder Langzeitbesitzer. Vorausgesetzt, der Käufer nimmt die Markenbrille ab und ist offen für Abwechslung.