Mercedes-AMG CLA 35 Shooting Brake (2019)

Mercedes-AMG CLA 35 Shooting Brake (2019)

Mercedes-AMG CLA 35 Shooting Brake (2019): Preis, Marktstart, PS, Motor, Innenraum, MBUX

Das ist der CLA 35 Shooting Brake

Mit dem CLA 35 Shooting Brake ergänzt Mercedes-AMG die 35-Reihe um einen Kombi mit 306 PS und 400 Nm. AUTO BILD hat alle Infos!

Vorstellung: 306 PS auch für den Kombi

Freunde des sportlichen Kombis können aufatmen – den Mercedes-AMG CLA 35 wird es auch als Shooting Brake geben. Die Leistungsdaten sind gleich: 306 PS und 400 Nm Leistung, von 0 auf 100 km/h in 4,9 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit 250 km/h. Optisch kommen ebenfalls die beim Coupé bewährten Mittel zum Einsatz um aus dem CLA Shooting Brake einen sportlichen AMG zu machen. Ein Kühlergrill mit Doppellamelle und dezente Flics an den Fake-Lufteinlässen sowie ein passender Frontsplitter sind Pflicht. Genau wie die Heckschürze mit Diffusoreinsatz und vier senkrechten Finnen, die Abrisskante in Wagenfarbe und die beiden runden Endrohrblenden, eine rechts, eine links. Der Preis für den Mercedes-AMG CLA 35 Shooting Brake startet bei 52.300 Euro, AUTO BILD erwartet den Marktstart im Herbst 2019.

Innenraum: AMG-Features im Cockpit

Das Widescreen-Cockpit zeigt spezielle Informationen wie die Getriebeöltemperatur oder Telemetriedaten an.

Das Cockpit des CLA 35 Shooting Brake kommt so bereits im regulären Modell und im Coupé zum Einsatz. Das MBUX-Infotainment mit seinen beiden großen Displays zeigt seine Informationen in den AMG-Anzeigestilen, außerdem gibt es spezielle Daten wie G-Kraft oder Getriebeöltemperatur oder Features wie Telemetriedaten. Auf der Mittelkonsole finden sich zusätzliche Schalter für das dreistufige ESP, den manuellen Getriebemodus sowie das optionale adaptive Fahrwerk. Serienmäßig sind Sportsitze mit einem schwarzen Bezug aus Kunstleder und Microfaser sowie roter Ziernaht an Bord. Das Sportlenkrad ist mit Nappaleder bezogen, unten abgeflacht und im Griffbereich perforiert. Die AMG-Lenkradtasten sind lediglich gegen Aufpreis erhältlich.

Neue Mercedes-AMG (2019, 2020 und 2021)

Mercedes-AMG GT4 Illustration

Ausstattung: AMG Track Pace kostet Aufpreis

Zu den optionalen Ausstattungen für den Mercedes-AMG CLA 35 Shooting Brake gehören das Night-Paket, bei dem Frontsplitter, die Einleger in den Seitenschwellerverkleidungen oder die Endrohrblenden geschwärzt sind oder das Aerodynamik-Paket. Bei letzterem sind Frontschürze und Heck leicht verändert gestaltet, um den Anpressdruck zu erhöhen. Serienmäßig steht der CLA 35 Shooting Brake auf 18-Zoll-Felgen, gegen Aufpreis bietet AMG jedoch auch 19-Zöller an. Für den Innenraum gibt es unter anderem zweifarbige Lederbezüge und MBUX-Funktionen wie den virtuellen Renningenieur AMG Track Pace.

Motor: Bei 250 km/h ist Schluss

Der bekannte Zweiliter-Turbomotor leistet auch im Shooting Brake 306 PS.

Den Zweiliter-Turbomotor kennt man bereits aus dem CLA 35 Coupé. Dort wie auch im Shooting Brake leistet er 306 PS und 400 Nm. In Verbindung mit dem Allradantrieb 4Matic und dem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe beschleunigt der CLA 35 in 4,9 Sekunden auf 100 km/h und schafft elektronisch begrenzte 250 km/h Topspeed (eine Anhebung der Höchstgeschwindigkeit ist auch gegen Aufpreis nicht erhältlich). Verzögert wird vorn mit Vierkolben-Festsätteln und 350 Millimeter großen Bremsscheiben. Hinten finden sich Einkolben-Faustsättel und Bremsscheiben mit einem Durchmesser von 330 Millimetern.

Technische Daten

Mercedes-AMG CLA 35 4Matic • Motor: Vierzylinder-Benziner • Hubraum: 1991 ccm • Leistung: 225 kW (306 PS) bei 5800 U/min • max. Drehmoment: 400 Nm bei 3000 bis 4000 U/min • Beschleunigung: 0-100 km/h in 4,9 s • Topspeed: 250 km/h • Verbrauch: 7,5 - 7,4 l/100 km • CO2-Emissionen: 171 - 168 g/km • Preis: ab 52.300,50 Euro.

Mercedes-AMG CLA 35 Shooting Brake (2019)

Stichworte:

Kombi

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.