Kaufberatung Mittelklasse-Kombis

Mittelklasse-Kombis: Kaufberatung

10 Mittelklasse-Kombis im Check

AUTO TEST hat die wichtigsten Fakten der zehn meistverkauften Mittelklasse-Kombis zusammengestellt. Stärken, Schwächen und Tipps zur besten Modell-Motor-Variante!
Rein finanziell ist der Schritt von der Kompakt- in die Mittelklasse ein respektabler. Aber für all diejenigen, die gern und/oder viel fahren, kann er sich mit ein wenig Verhandlungsgeschick und finanzieller Planung trotzdem lohnen. Das beste Argument für ein Mittelklassemodell ist die enorme Vielfalt, aus der Sie wählen können: Motoren vom Drei- bis zum Achtzylinder; sichere Fahreigenschaften in Abstimmungen von komfortabel bis sportlich; Vorder-, Hinter- oder Allradantrieb, dazu Antriebskonzepte als Benziner, Diesel oder als Plug-in-Hybrid; und eine Fahrassistenz, die einen großen Schritt in Richtung autonomes Fahren macht – fertig ist das vernünftige Traumauto.

Ein Artikel aus AUTO TEST

In der Bildergalerie liefert AUTO TEST alles über die Alltagsqualitäten und -schwächen der zehn meistverkauften Kandidaten: Mercedes C-Klasse T-Modell, VW Passat Variant, Audi A4 Avant, BMW 3er Touring, Skoda Superb Combi, Opel Insignia ST, Volvo V60, Mazda6 Kombi, Peugeot 508 SW und Renault Talisman Grandtour. Jedes Modell im Detail, alle Stärken und Schwächen und konkrete Kaufempfehlungen!

Kaufberatung Mittelklasse-Kombis

VW Passat VariantVolvo V60Mercedes C-Klasse

Stichworte:

Kombi

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.