Motorrad beim Tanken

Motorrad: Euro 4, Euro 5, Norm, 2020, 2021, Zulassung

Vorsicht, diese Euro-4-Falle droht Bikern im nächsten Jahr!

Wer gerade ein günstiges Euro-4-Motorrad gekauft hat, der sollte es unbedingt noch 2020 zulassen. 2021 ist das nicht mehr automatisch möglich!
Neue Motorräder mit der Abgasnorm Euro 4 sollten 2020 unbedingt noch angemeldet werden. Wer gerade eine Euro-4-Maschine erworben hat und mit der Anmeldung bis zum Frühjahr warten will, um ein wenig Kfz-Steuer und Versicherungsbeitrag zu sparen, der erlebt möglicherweise eine böse Überraschung.
Motorradzubehör bei Amazon

Rahmen und Anbauteile

Bremsen

Koffer und Gepäck

Motoren und Motorteile

Fahrwerk

Auspuff- und Abgasanlagen

Ab 1. Januar 2021 müssen Motorräder die Abgasnorm Euro 5 erfüllen. Neuzulassungen von Bikes mit Euro 4 sind danach nur noch in Ausnahmefällen möglich. Eine Ausnahme gilt für Hersteller, die bereits vor dem Lockdown produzierte Motorräder abverkaufen wollen. Für solche Fahrzeuge kann die Industrie beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) Ausnahmegenehmigungen beantragen. Mit dieser Regelung versucht die EU, die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie für die Motorradindustrie abzufedern.

Schnell mit der Zulassungsstelle Kontakt aufnehmen!

Für 2020 bereits verkaufte Motorräder werden absehbar keine Ausnahmegenehmigungen beantragt, weil die Zweiräder nicht mehr zum Lagerbestand des Herstellers gehören. Außerdem geht mit dem Eigentümerwechsel die Verantwortung für die Zulassung an den Eigner über. Als erster Besitzer gilt aus Herstellersicht der Händler. Händler können sich mit einer Tageszulassung helfen. Der Endkunde sollte wenigstens zeitnah mit der örtlichen Zulassungsstelle Kontakt aufnehmen und nachfragen, wie dort mit der Situation umgegangen wird.

Motorradreifen-Finder

Finden Sie günstige Markenreifen!

Motorradreifen in versch. Ausführungen günstig online kaufen. Bei reifen.com finden Sie garantiert die passenden Reifen für Ihr Bike!

Ein Service von

reifen.com
Der Industrieverband Motorrad Deutschland (IVM) geht davon aus, dass die Behörden die Problematik kennen und dem betroffenen Motorradfahrer hilfreich zur Seite stehen. AUTO BILD hat bei der Zulassungsstelle in Hamburg nachgefragt, und die Vermutung des IVM wurde bestätigt: Der hiesige Landesbetrieb Verkehr erklärte, die Zulassung sei problemlos möglich und durch die Hygienemaßnahmen wegen Corona nicht eingeschränkt. Es komme nur auf eine rechtzeitige Terminbuchung an.
Vollkommen ausgeschlossen ist die Neuzulassung eines Euro-4-Motorrads auch 2021 nicht. In begrenztem Umfang können auch Fahrzeuge in den Verkehr gebracht werden, die die aktuellen Vorschriften nicht mehr erfüllen. Wenn eine Genehmigung für so eine auslaufende Serie von jemand anders als dem Hersteller beantragt wird, braucht es dafür laut KBA die Typgenehmigung, einen Nachweis des Standorts in Deutschland sowie gültige Übereinstimmungsbescheinigungen bzw. Fahrzeugdokumente.

Fotos: Sven Krieger

Stichworte:

Motorrad

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.