Die beliebtesten Diagnose-Geräte bei Amazon (2019)

OBD2-Adapter: Funktion, Kosten, Tipps

Fehlerspeicher mit OBD2-Adapter auslesen

Wer den Fehlerspeicher seines Autos auslesen will, muss nicht zwingend in die Werkstatt. Das geht auch einfach zuhause mit einem OBD2-Adapter. Wie er funktioniert, was er kostet und worauf man achten muss.
Eine Warnleuchte im Cockpit blinkt auf, aber die Ursache ist unbekannt? Kein Problem, denn das Auto legt Störungen aller Steuergeräte im Fehlerspeicher ab. Wird dieser ausgelesen, ist die Ursache meist schnell gefunden. Und nicht immer ist eine kostspielige Reparatur nötig, manche Probleme lassen sich ganz einfach selbst beheben. Wer aber schon zum Auslesen und Löschen des Fehlerspeichers in die Werkstatt fahren muss, bezahlt hier meist schon zwischen 25 und 60 Euro für die Diagnose. Aber auch diese Kosten kann man sich sparen, denn mit einem OBD2-Adapter kann man den Fehlerspeicher ganz einfach selbst auslesen.

Wie funktioniert ein OBD2-Adapter?

Die OBD2-Schnittstelle befindet sich immer im Innenraum des Fahrzeugs, aber an unterschiedlichen Stellen.

Alle ab 2001 zugelassenen Benziner und ab 2004 zugelassenen Diesel haben eine OBD2-Schnittstelle. Einige Hersteller haben den Standard auch schon deutlich früher eingeführt (z.B. Volkswagen ab 1996). Während zuvor jeder Hersteller sein eigenes System hatte, gibt es mit OBD2 einen Universal-Anschluss, um an die Daten des Fehlerspeichers heranzukommen. Dort wird der OBD2-Stecker angeschlossen. Doch meist sind die Anschlüsse im Auto hinter Abdeckungen versteckt und nur schwer zu finden. Wo die Schnittstelle im jeweiligen Auto platziert ist, lässt sich meist schnell über eine Suchanfrage im Internet herausfinden. Es gibt mittlerweile auch Apps und Online-Dienste, die über die Eingabe von Marke und Modell die Antwort liefern. Die Zündung des Wagens muss zum Auslesen eingeschaltet sein, der Motor muss aber nicht gestartet werden. Bei der ersten Verwendung fragt das Diagnosegerät in der Regel Fahrzeugdaten ab, in manchen Fällen auch die Identifikationsnummer (Fahrzeugschein). Danach wird über die Diagnosefunktion des Adapters der Fehlerspeicher ausgelesen. Anschließend gibt das Gerät einen oder mehrere Fehlercodes aus, die Aufschluss über die Störung geben sollen. Aber: Nicht immer sind die Fehlercodes eindeutig. In solchen Fällen empfiehlt sich der Besuch in der Werkstatt (Weitere Infos zum Interpretieren der Fehlercodes).
Achtung: Einige Adapter können nicht nur Fehler auslesen und löschen, sondern auch Codieren. Das ist sinnvoll, wenn man auf bestimmte Funktionen zugreifen möchte (z.B. Kurvenlicht). Hier sollten aber nur Profis ran! Im schlechtesten Fall legt man mit der falschen Codierung nämlich ein ganzes Steuergerät lahm. Die Reparaturkosten dafür liegen mindestens im niedrigen vierstelligen Bereich.

Welche Codes können die Adapter auslesen?

Sofern es sich nicht um ein spezielles Gerät für einen bestimmten Hersteller handelt, können die OBD2-Adapter nur Standard-Fehlercodes auslesen, die alle Hersteller anwenden. Sie bestehen aus einem Buchstaben und vier Zahlen. Die herstellerspezifischen Werte können sie meist nicht auslesen. Außerdem gibt das Auto beim Auslesen zusätzliche Hinweise auf Fehler, zum Beispiel eine defekte Leuchte. Diese Werte können die einfachen OBD2-Adapter für den Hausgebrauch ebenfalls nicht ausgeben. Die Fehlercodes der Stecker beziehen sich lediglich auf Sensorik und Elektronik folgender Bereiche:
• Antriebsstrang (Code "P" = Powertrain)
• Fahrwerk (Code "C" = Chassis)
• Karosserie (Code "B" = Body)
• Netzwerke (Code "U" = User Network)
Übrigens: Der OBD2-Adapter kann nicht nur Fehler auslesen, er hilft auch beim Überwachen bestimmter Fahrzeugfunktionen. Der TÜV nutzt die Schnittstelle zum Beispiel für die Abgasuntersuchung. Auch Werte wie Motorlast, -temperatur oder die Geschwindigkeit lassen sich in Echtzeit anzeigen. Welche Werte genau ausgelesen werden können, ist dabei vom jeweiligen Fahrzeug sowie dem Diagnosetool abhängig.

Was für OBD2-Adapter gibt es?

OBD2-Adapter gibt es mittlerweile in verschiedenen Ausführungen entweder als Stecker mit dazugehörigem Diagnosegerät oder in Verbindung mit einer Smartphone-App.
OBD2-Adapter mit Lesegerät: Um den Fehlerspeicher auszulesen, gibt es im Handel zum Beispiel OBD2-Stecker, die mit einem Lesegerät verbunden sind. Letzteres gibt den Fehlercode aus. Nicht alle Lesegeräte zeigen an, was sich hinter dem Code verbirgt, das kann dann zum Beispiel mit einer Internetsuche herausgefunden werden. Die Geräte werden über die OBD2-Schnittstelle mit Strom versorgt, in der Regel benötigen sie aber nur sehr wenig Strom, sodass man sich nicht um seine Batterie sorgen muss.
OBD2-Adapter mit App: Bei der Analyse mit App wird ein spezieller Adapter über WLAN oder Bluetooth mit dem Handy verbunden. Über eine App (z.B. Torque) kann anschließend der Fehlerspeicher ausgelesen werden. Der Vorteil: Die Apps sind oft deutlich komplexer als Lesegeräte und geben neben dem Fehlercode auch bereits die Bedeutung und mögliche Ursachen aus. Einige Systeme geben auch Ratschläge, ob man mit dem Fehler erst mal weiterfahren darf, oder eine Werkstatt aufsuchen sollte. Am umfassendsten ist wohl der OBD2-Adapter Carly, der Zusatzfunktionen wie einen Gebrauchtwagencheck bietet.
# Die meistverkauften OBD2-Adapter
1.
Kungfuren OBD2 Diagnosegerät
Preis: 15,99 Euro
System: Stecker/App
2.
Konnwei KW590 Diagnosegerät
Preis: 31,99 Euro
System: Stecker/Lesegerät
3.
Ysding JD-101 Code-Scanner
Preis: 29,99 Euro
System: Stecker/Lesegerät
4.
Konnwei KW850 OBD2 Diagnosegerät
Preis: 42,99 Euro
System: Stecker/Lesegerät
5.
Vgate iCar Pro Bluetooth 4.0
Preis: 29,99 Euro
System: Stecker/App
6.
XiTech XR7 Diagnose-Scanner
Preis: 15,49 Euro
System: Stecker/App
7.
Ancel VD500 OBD2-Lesegerät
Preis: 59,99 Euro
System: Stecker/Lesegerät
8.
Kungfuren OBD2 Bluetooth-Adapter
Preis: 16,99 Euro
System: Stecker/App
9.
Oladwolf OBD2 Diagnosegerät
Preis: 14,89 Euro
System: Stecker/App
10.
EXZA HHOBD Bluetooth-Scanner
Preis: 29,93 Euro
System: Stecker/App

Was kostet ein OBD2-Adapter?

Die meisten Produkte kosten zwischen 15 und 60 Euro. Sofern ein Adapter mit Bluetooth- oder WLAN-Verbindung gekauft wird, kommen gegebenenfalls noch Kosten für die App dazu. Die Preisunterschiede bei den Adaptern weisen vor allem auf den eingesetzten Chip hin. OBD2-Diagnosegeräte arbeiten mit dem Chip "ELM327". Mittlerweile gibt es aber viele Hersteller (vor allem aus China), die den Chip billig kopieren und die Diagnose-Stecker zu Schleuderpreisen anbieten. Das Problem: Es gibt keine passende Software für die Chip-Kopie, stattdessen wird auf bestehende ELM327-Software aufgebaut. Je nach dem wie tiefgehend die Diagnose sein soll, kann es passieren, dass der Adapter dann nicht richtig funktioniert. Um lediglich Fehlercodes auszulesen und zu löschen, sollten aber auch die China-Kopien ausreichen.

Worauf sollte man beim Kauf des OBD2-Adapters achten?

Qualität: Damit der Kauf nicht zu einem Flop wird, am besten auf renommierte Hersteller achten. Auch Kundenbewertungen von verifizierten Käufen können hilfreich sein.
Updates: Kostenlose Software-Updates sind ein Muss, um den Adapter immer auf dem neuesten Stand zu halten.
Hersteller: Das Gerät sollte natürlich mit dem eigenen Fabrikat kompatibel sein. Praktischerweise sollte es auch nicht an einen bestimmten Hersteller gebunden sein, damit es auch bei anderen Autos oder nach einem Fahrzeugwechsel weiter genutzt werden kann.
Datenschutz: Die meisten Apps speichern die ausgelesenen Daten und schicken sie manchmal sogar an einen Server. Hier sollte man unbedingt auf den Datenschutz achten. Am besten stammen die Geräte aus Deutschland und speichern (wenn überhaupt) nur auf deutschen Servern.
Funktionsumfang: Der OBD2-Stecker sollte auf jeden Fall alle generischen Fehlercodes lesen können und neben dem Code auch die Diagnose anzeigen. Wer besonders viel mit seinem Adapter machen möchte, sollte auf Zusatzfunktionen achten. Fahrzeugspezifische Adapter können in der Regel mehr, als universale Geräte.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.