Alltagstauglich, sparsam, aber bitte auch ein wenig emotional! Wer beim Kombikauf nicht nur auf die inneren Werte, sondern auch ein schickes Design achtet, kommt am Seat Leon Sportstourer kaum vorbei. Der 4,64 Meter lange Halbbruder des Golf Variant soll dem Kombisegment ein wenig Würze verleihen, kommt allerdings ziviler als der komplett auf Sport getrimmte Cupra Leon Sportstourer daher. Angesichts steigender Spritpreise wird das e-Hybrid genannte Plug-in-Hybrid-Modell des Leon Sportstourer immer beliebter. Ein 1,4-Liter-Benziner stellt gemeinsam mit einem 85 kW starken Elektromotor eine Systemleistung von 204 PS bereit und lockt die Kunden mit einem kombinierten Verbrauch von 1,4 Litern Super auf 100 Kilometer. Das allerdings klappt nur, wenn das Batteriepaket mit einer Kapazität von 12,8 kWh konsequent an der Steckdose geladen wird und seine volle elektrische Reichweite von bis zu 75 Kilometern entfalten kann. Wer also einen Stellplatz mit Steckdose oder Wallbox zur Verfügung hat, kann mit dem Seat Leon Sportstourer e-Hybrid eine Menge Sprit und damit viel Geld sparen. Letzteres gilt auch schon für die Anschaffung. Seat ruft für die Einstiegsversion des Plug-in-Kombis mindestens 36.425 Euro auf, bei carwow.de gibt es den Leon Sportstourer e-Hybrid derzeit mit einem Nachlass von bis zu 12.147 Euro. Das entspricht einem Rabatt von fast 32 Prozent gegenüber der UVP. Mit eingerechnet ist bereits die Kaufprämie für Plug-in-Hybridautos.
Hinweis
Seat Leon Sportstourer e-Hybrid mit bis zu 12.147 Euro Ersparnis bei carwow.de
Die Suche nach dem passenden Modell des spanischen Plug-in-Hybrids fällt denkbar einfach aus, schließlich setzt Seat bei allen vier Ausstattungsvarianten (FR, FR Plus, Xcellence, Xcellence Plus) auf die gleichen technischen Komponenten und Leistungsdaten. Die maximale Ersparnis von 12.147 Euro gibt es wie so oft bei der nominell höchsten Ausstattungsvariante namens FR Plus. Für einen Listenpreis von mindestens 38.225 Euro bietet Seat den Kombi im sportlichsten Styling an und garniert dieses Paket mit zahlreichen Sicherheits- und Komfortfeatures wie LED-Scheinwerfern, Drei-Zonen-Klimaautomatik und dem digitalen Kombiinstrument "Virtual Cockpit". Bei carwow.de beginnen die Preise des FR Plus schon ab 26.898 Euro – das ist eine Ersparnis von 11.327 Euro oder fast 30 Prozent. Die Umweltprämie für Plug-in-Hybrid-Modelle ist hier bereits eingerechnet. Wer bei der Konfiguration des Leon Sportstourer richtig wählt, kann bis zu 12.147 Euro sparen. Aber Achtung: Die Überführungskosten schmälern diesen Rabatt um ein paar Hundert Euro. Gleiches gilt auch bei den üblichen Versionen des e-Hybrid. Die hohen Rabatte ohne lästiges Verhandeln (inklusive der bereits eingerechneten Umweltprämie in Höhe von 7177,50 Euro) machen diesen kleinen Dämpfer aber schnell wieder wett.

Von

Jens Borkum