Highlights auf dem Caravan Salon 2017

Caravan Salon 2017

— 24.08.2017

Das sind die neuen Wohnmobile

Auf dem Caravan Salon präsentieren die international führenden Hersteller von Wohnmobilen und Wohnwagen ihre Modelle für 2018. Wir zeigen hier schon die wichtigsten Neuheiten.

Video: Caravon Salon (2017)

Pure Lust am Campen

Vom 26. August bis 3. September trifft sich die Wohnmobil-Welt auf dem Caravan Salon in Düsseldorf. Seit 1962 hat sich der Salon zur weltgrößten Fachmesse für Camper entwickelt. Und alle Zeichen deuten darauf hin, dass auch 2017 ein Rekordjahr wird. An neun Messetagen präsentieren über 130 Reisemobil- und Caravanmarken die ganze Bandbreite an neuen Fahrzeugen, Zubehör, Vorzelten, Mobilheimen, Camping- und Stellplätzen sowie Reisezielen. AUTO BILD REISEMOBIL hat viele der neuen Modelle, die auf dem Caravan Salon gezeigt werden, bereits gesehen und zum Teil schon gefahren. In der Bildergalerie stellen wir Ihnen die wichtigsten Neuheiten vor.

Highlights auf dem Caravan Salon 2017

Infos für Messebesucher

Die Messetore sind ab 26. August täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet (25.8. ist Fachbesuchertag). Die Online-Eintrittskarte kostet für Erwachsene 14 Euro, an der Kasse 18 Euro. Schüler und Studenten zahlen online zehn Euro und vor Ort sieben Euro. Alle Onlinetickets gelten für die eingetragene Person und sind an zwei voneinander unabhängigen Tagen gültig. Der Besuch der TourNatur ist an den drei Tagen (1.–3. September) ohne Zuzahlung möglich. Im Ticketpreis ist die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum und vom Messegelände mit allen Verkehrsmitteln des VRR (Preisstufe D, Region Süd) inklusive. Für alle Besucher, die mit dem Reisemobil anreisen, steht das Caravan Center mit 3000 Stellplätzen auf dem Großparkplatz P1 zur Verfügung. Plätze mit Stromanschluss kosten 25 Euro pro Nacht, Stellplätze ohne Strom liegen bei 18 Euro. Weitere Infos unter 02 11/ 45 60–76 03 oder im Internet unter www.caravan-salon.de.

Unseren ausführlichen Bericht über die Neuheiten vom Caravan Salon lesen Sie in der AUTO BILD REISEMOBIL 8/2017. Außerdem im aktuellen Heft: Erste Infos über die VW-Studie California XXL • Vier Alkoven-Mobile von Hobby, Bürstner, Dethleffs und Weinsberg im Vergleich • Neue Wohnmobile: Etrusco T 6900 DB, Hymer M-LT 570 4x4 und Bürstner City Car C 640 im Test • Kult-Bulli T3 im Gebrauchtwagen-Check • Ratgeber: Diebstahlschutz für Ihr Wohnmobil Tipps: Darauf kommt es beim Bulli-Kauf an • Und vieles mehr!

Reisemobil Suchen

Suchen und kaufen Sie Ihr Traummobil im Reisemobilmarkt

Diesen Beitrag empfehlen

Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.


Kfz-Versicherung