Peugeot 208: Preis

Peugeot 208 als SUV

— 15.03.2012

Hybrid-SUV statt Kombi

Kompakt, leicht, erfolgreich: So stellt sich Peugeot die Zukunft seines Hoffnungsträgers 208 vor. Und da Crossover irgendwie immer geht, bekommt der Kleinwagen auch eine SUV-Variante. So könnte sie aussehen.

Nach seinem Auftritt auf dem Genfer Autosalon 2012 soll der neue Peugeot 208 ab April durchstarten und an die Erfolge des 205 anknüpfen. So stellen es sich die Franzosen zumindest vor, nachdem sie ihn 110 Kilo leichter gemacht haben, ohne im Vergleich zum Vorgänger 207 am Komfort zu sparen. Fast schon eine logische Folge des Gesundschrumpfens ist, dass Peugeot künftig keine Kombiversion seines Kleinwagens mehr anbieten will. Stattdessen soll im Herbst 2012 ein Mini-SUV vorgestellt werden. Der soll gegen den Opel Mokka antreten und einen Benzin-Hybridantrieb bekommen.

Übersicht: Alle News und Tests zum Peugeot 208

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.