Schneeketten-Test

— 14.01.2013

Welche Ketten spuren?

In manchen Regionen sind Winterreifen nicht mehr ausreichend. Dann sollte man Schneeketten im Gepäck haben, um auch bei starkem Schneefall gut gerüstet zu sein. Doch welche Schneeketten eignen sich am besten? Wir haben neun Modelle getestet.



Wer in bergigen Regionen unterwegs ist, kommt auf schneebedeckter Fahrbahn oft nicht weiter. Besonders Winterurlauber auf dem Weg in die Alpen sollten deshalb Schneeketten im Gepäck führen. Trifft man auf ein rundes Schild mit blauem Grund und Schneekettensymbol, besteht sogar Schneekettenpflicht. Doch welche Schneeketten sind am besten? Wir haben neun Modelle getestet. Auf Platz eins landete die Schneekette Snox Pro von Pewag. Sie überzeugte durch sehr gute Fahreigenschaften, ein ausgewogenes Preis-Leistungs-Verhältnis und vergleichsweise einfache Montage. Ein starkes Gummiseil an der Innenseite der Reifenflanke sorgt für den nötigen Zug.
Mehr zum Thema: Die wichtigsten Tipps zu Schneeketten

Die teuren Komfortketten (bequem von außen zu montieren, da keine Kettenteile auf der Radinnenseite) Centrax und K-Summit enttäuschten. Zwar erwies sich die Handhabung als sehr gut – die Montage dauerte nur fünf Minuten –, doch in den Disziplinen Anfahren/Traktion sowie Lenkfähigkeit/Seitenführung schnitten beide Ketten unterdurchschnittlich ab. Insgesamt zeigt unser Test: Keine Kette ist perfekt. Beim Testsieger war relativ viel Kraft erforderlich, um den Spanngummi übers Rad zu ziehen. Teils fehlten wirksame Kettenschutzelemente zur Schonung der Felgen (Super-Gripp, O-Tec, Ring Automatik und CS 10), teils ließ die Ausstattung zu wünschen übrig, weil etwa keine Montagehandschuhe mitgeliefert wurden.
Im Überblick: Alle aktuellen Winterreifen-Tests

So haben wir getestet und bewertet: Für den Test haben wir einen Mercedes E 350 CDI mit 265 PS, Automatik und Heckantrieb, bereift mit Conti Winter Contact TS 830 P in der Dimension 225/55 R 16, gewählt. Zuerst wurde die Handhabung getestet. Dabei wurden Qualitätseindruck, Bedienungsanleitung, Montage und Demontage bewertet. Die Höchstpunktzahl dieser Kategorie beträgt 80 Punkte. Die Fahrdisziplinen Anfahren/Traktion, Lenkfähigkeit/Seitenführung und Fahrkomfort wurden mit 90 Punkten gewichtiger bewertet. Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Schneeketten ging mit bis zu 30 Punkten in die Gesamtwertung ein. Wie die neun getesteten Modelle abgeschnitten haben, erfahren Sie oben in der Bildergalerie.

Ein Artikel aus AUTO TEST

Stichworte:

Schneeketten



Diesen Beitrag empfehlen

Artikel bewerten

Bewerte diesen Artikel

Fremde Bewertungen

Anzeige

Neuwagen

NEUWAGEN zu Top-
Konditionen, mit voller
Herstellergarantie
und zu attraktiven
Zinsen finanziert.

Hier klicken zu den Top-Angeboten

Gebrauchtwagen

Günstige Gebrauchtwagen-Angebote

Finden Sie Ihren Gebrauchtwagen.

Gebrauchtwagen-Angebote
Anzeige