seit 2013
Porsche Macan

Porsche Macan

seit 2013

Manchmal ist es gar nicht schlecht, in eine große Familie einzuheiraten. Zwar hatten Audi und Porsche bereits zwischen Q7 und Cayenne Gene ausgetauscht, doch jetzt darf sich der Stuttgarter Sportwagenhersteller auch ungeniert am Audi Q5 bedienen. Macan heißt das neueste Produkt aus der Gleichteileentwicklung, mit 4,70 m Außenlänge geht es noch als Kompakt-SUV durch. Drinnen ist es im typischen Porsche-Stil eingerichtet, solide, mit viel Alu-Dekor. Lediglich die SUV-typisch steile Sitzposition bewahrt einen davor, sich in einem Boxster zu wähnen. Als Grundpreis ruft Porsche vorläufig 57930 Euro auf, dafür hat der Kunde die Wahl zwischen dem Macan S mit Dreiliter-V6 und 340 PS oder dem Macan S Diesel mit 258 PS. Darüber rangiert der Macan Turbo mit 400 PS. Der Diesel stammt von Audi, die beiden Benziner sind aus dem Panamera bekannt. Nicht identisch mit jenem des Q5 ist der Allradantrieb des Macan: Er arbeitet nicht permanent, sondern wird erst bei Schlupf über eine elektronisch gesteuerte Lamellenkupplung eingeschaltet. Obligatorisch hingegen das Siebengang-Doppelkupplungs-Getriebe, Schaltknüppel und Kupplungspedal haben ausgedient im Macan. Ansonsten aber gibt’s nichts geschenkt, lediglich einen 75-l-Tank für die schwächeren Modelle statt 60 oder 65 Liter offeriert Porsche ohne Aufpreis. Dafür ist nicht mal Xenonlicht Serie, immerhin konnten sich die Schwaben zu serienmäßigen Leichtmetallräder durchringen.
Letzter Neupreis von 60.548 - 83.753 EUR
Leistung von 258 - 400 PS
CO2-Ausstoß von 159 - 208 (g/km)
Aufbauarten Geschlossen
Kraftstoff Super Plus, Diesel

Social Media

Alle Infos zur Generation Porsche Macan

Seite<123>

Versicherungsvergleich

Jetzt vergleichen

Porsche Macan GTS: Test

Das feuerrote Spielmobil

Die Optik vom Turbo und dazu 20 PS mehr – mit dem GTS will Porsche den Macan in Schwung halten. Wir haben das SUV zum Test gebeten.

Porsche Macan (New York 2016): Vorstellung, Preis, Marktstart

Vierzylinder im Macan

Nach dem 718 Boxster bekommt auch der Porsche Macan einen Vierzylinder-Turbo. Alle Infos zum neuen Einstiegsmotor im Kompakt-SUV!

Porsche Macan GTS (2015): Fahrbericht

Dieses SUV fährt sich wie ein Sportwagen

Leichtfüßig, willig und agil – Porsche athletisiert den Macan S und installiert mit dem GTS die vierte Variante des SUVs.

Macan: Rückruf wegen der Benzinleitung

Porsche ruft Macan zurück

Porsche beordert weltweit Zehntausende Macan S und Macan Turbo mit Otto-Motor in die Werkstatt. In Deutschland sind rund 3500 SUVs betroffen.

Video Abspielen

Video: Porsche Macan GTS (2015)

Der Sportwagen unter den SUVs

Der Porsche Macan GTS hat einen Dreiliter-V6-Biturbo-Motor. Das SUV hat 360 Pferdestärken und rennt in 5,2 Sekunden von null auf 100 km/h.

Porsche Macan GTS: Tokyo Motor Show 2015

Neuer Macan zwischen S und Turbo

Porsche zeigt auf der Tokyo Motor Show 2015 eine neue Variante des Macan: den GTS. Er soll die sportliche Speerspitze der SUV-Baureihe sein.

Auto-Paare im Vergleich

Wer passt wirklich noch zur Marke?

Wann ist ein Porsche ein echter Porsche? Und was macht den Benz zum Stern? Wir haben das geprüft. Zugegeben, subjektiv. Mit Herzblut und Geschmack.

Porsche Macan: 60.000 Stück in 2015

Produktion soll erhöht werden

Der Macan ist im Jahr 2014 Porsches größter Erfolg. Für 2015 soll die Produktion erhöht werden. Ziel: über 60.000 produzierte SUVs.

Porsche Macan: Euro NCAP Crashtest 2014

Gerade noch so

Euro NCAP hat den Macan gecrasht. Überraschendes Ergebnis: Das Porsche-SUV hat zwar fünf Sterne eingefahren. Aber nur knapp.

Porsche Macan S Diesel: Elchtest

Elchtest: Kritik am Macan

Das schwedische Magazin "Teknikens Värld" hat den Porsche Macan einem harten Elchtest unterzogen. Das Ergebnis schockierte die Tester.

Porsche Macan Turbo (2014): Test

Schnelles Familien-SUV auf Abwegen

Ist der Porsche Macan Turbo ein aufgemotzter Audi Q5, oder eher der günstigste Viertürer von Porsche? Im Test beweist das Porsche-SUV seine Vielfalt.

Macan beflügelt Porsche

SUV als Goldesel

Der neue Macan sorgt für einen kräftigen Schub bei den Porsche-Zulassungen. In zwei Monaten verkaufte Porsche fast 2000 Exemplare.

Porsche Macan: Rückruf

Probleme mit dem Bremskraftverstärker

Etwa 2500 Porsche Macan müssen zum Bremsen-Check in die Werkstätten. Grund: Der Bremskraftverstärker könnte bei der Montage beschädigt worden sein.

Porsche Macan: Kaufberatung

Großer Sport

Der neue Macan mausert sich ad hoc zum Chef-Dynamiker der Klasse. Doch was hat der Porsche neben aller Performance sonst noch zu bieten?

Video Abspielen

Video: Macan, Q5, GLK

Viel Geld, wenig Vorsprung

In Stuttgart haben sie tief in die Trickkiste gegriffen, um aus einem Audi einen Porsche zu machen. Ein Aufwand, der sich kaum lohnt. Im Vergleich: Porsche Macan, Audi Q5 und Mercedes GLK.

Seite<123>
Anzeige

Video: Erlkönig Porsche Macan

 
Zur Startseite