Neuheiten auf dem Caravan Salon 2019

Neuheiten auf dem Caravan Salon 2019

Caravan Salon 2019: Highlights

Das sind die neuen Wohnmobile

In Düsseldorf hat der Caravan Salon 2019 eröffnet. AUTO BILD zeigt die wichtigsten Neuheiten von der weltweit größten Messe für Wohnmobile, Wohnwagen und Camping.
Auf dem Caravan Salon 2019 in Düsseldorf (31. August bis 8. September) präsentieren derzeit rund 600 Aussteller aus der Wohnmobil-, Wohnwagen- und Camping-Branche ihre neuen Modelle. AUTO BILD zeigt die wichtigsten Neuheiten von der Messe (Bildergalerie). Ein Highlight ist zum Beispiel der neue VW California auf Basis des VW T6-Facelifts (T6.1), der noch in diesem Herbst auf den Markt rollen soll. Auf dem Caravan Salon zeigt VW zudem das Basismodell California Beach erstmals mit praktischer Mini-Küche und weiteren Neuerungen. Auf großes Publikumsinteresse dürften auch die neuen Camper auf Basis des aktuellen Mercedes Sprinter sorgen, der im vergangenen Jahr auf den Markt gekommen ist. Mit MBAC (Mercedes Benz Advanced Control) an Bord verfügen jetzt mehrere Sprinter-Camper über eine SmartHome-Funktion. Heißt: Viele Funktionen sind jetzt zentral über das Infotainment-System bedienbar. Dethleffs präsentiert erstmals einen Hybrid-Camper, der Ende 2020 auf Basis des Ford Transit Custom auf den Markt kommen soll. Ein weiteres Messe-Highlight sind natürlich wieder die zahlreichen Luxus-Liner auf dem Caravan Salon.

Neuheiten auf dem Caravan Salon 2019

Caravan Salon 2019: Infos für Messebesucher

Ein Kastenwagen wird familientauglich: Der neue Boxstar 600 Street XL von Knaus hat bis zu vier Schlafplätze.

Wer sich nach großen Luxus-Reisemobilen umschauen möchte, ist in Halle 5 richtig, eine Technikhalle samt Vorzelten und Faltcaravans befindet sich in Halle 14. Der beliebte Zubehörverkauf läuft in Halle 7a. Die "StarterWelt", die sich markenneutral an Camping-Einsteiger richtet, präsentiert unter anderem das Thema "Vermietung von Reisemobilen und Caravans". Erstmals gibt es auf dem Freigelände die Sondershow "Caravaning Sports". Hier werden Fahrzeuge präsentiert, die besonders gut geeignet sind, um sportliche Aktivitäten und den Urlaub auf vier Rädern zu verbringen. In der Bildergalerie stellen wir die wichtigsten Neuheiten der Messe schon einmal vor.

Anfahrt, Öffnungszeiten und Ticket-Preise

Der Caravan Salon ist vom 31. August bis zum 8. September täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Veranstaltungsort ist das Düsseldorfer Messegelände mit den Hallen 9 bis 18, 4, 5, 7a und 7.0 sowie das Freigelände. Tickets gibt es seit Anfang Juli online unter www.caravan-salon.de. Im Online-Vorverkauf kostet die Eintrittskarte für Erwachsene 15 Euro, an der Tageskasse 18 Euro. Schüler und Studenten zahlen vorab 11 Euro und vor Ort 15 Euro. Der Eintritt für Kinder von 6 bis 12 Jahren liegt bei 6 Euro bzw. 7 Euro direkt auf der Messe. Alle Onlinetickets gelten für die eingetragene Person und sind an zwei voneinander unabhängigen Tagen gültig. Im Ticketpreis ist die kostenlose Hin- und Rückfahrt zum und vom Messegelände mit allen Verkehrsmitteln des VRR (Preisstufe D, Region Süd) inklusive. Der Besuch der "TourNatur" (Halle 6) ist an den drei Tagen (6. bis 8. September) ohne Zuzahlung möglich. Für alle Besucher, die mit dem Reisemobil anreisen, steht das Caravan Center auf dem Großparkplatz P1 mit mehr als 3500 Stellplätzen zur Verfügung. Plätze mit Stromanschluss kosten 25 Euro, ohne Strom 18 Euro. Das Messegelände und das Caravan Center liegen außerhalb der Umweltzone in Düsseldorf! Weitere Infos unter 02 11/ 45 60–76 03 oder unter www.caravan-salon.de.

AUTO BILD-Gebrauchtwagenmarkt

Alle Gebrauchtwagen-Angebote zum VW T6 California

Den ausführlichen Bericht über die Neuheiten vom Caravan Salon lesen Sie in der AUTO BILD REISEMOBIL 8/2019.
Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.