Erst vor wenigen Tagen haben wir über ein Leasingangebot zum Cupra Leon 1.4 e-Hybrid für 84 Euro netto pro Monat berichtet. Wem der Fünftürer etwas zu wenig Platz bietet, der hat Glück – denn aktuell ist die Kombi-Version Sportstourer für nur fünf Euro Aufpreis zu haben. Auch hierbei handelt es sich um die Plug-in-Hybridversion. Der 204 PS starke Cupra Leon Sportstourer 1.4 e-Hybrid kostet ab Werk mindestens 39.600 Euro!

Bei sparneuwagen.de (Kooperationspartner von AUTO BILD) haben Gewerbekunden die Möglichkeit, den Cupra Leon Sportstourer 1.4 e-Hybrid momentan für sehr günstige 89 Euro netto pro Monat zu leasen. Auch bei diesem Deal wird eine einmalige Sonderzahlung in Höhe von 4500 Euro fällig, die vom Leasingnehmer als Vorleistung erbracht werden muss. Bei korrekter und fristgerechter Beantragung der Umweltprämie beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) wird der Betrag allerdings voll erstattet. Bedingung für die volle Rückzahlung ist eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, die bei diesem Angebot erfüllt wird. Ist eine längere Laufzeit gewünscht, dann muss diese beim Leasingpartner angefragt werden. Die Freikilometer sind mit den üblichen 10.000 km pro Jahr angegeben. Wer mehr fahren möchte, zahlt mehr. Maximal können 50.000 Kilometer jährlich zurückgelegt werden. In diesem Fall kostet der Cupra aber auch 287 Euro netto monatlich. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich)
Anzeige
Shell Recharge
Shell Recharge Laden

„Ich fahr mal eben zum Tanken“ bekommt mit dem E-Auto eine ganz neue Bedeutung.

Shell baut sein Schnellladenetz kontinuierlich aus. Die Säulen verkürzen Ladezeiten deutlich.

In Kooperation mit

Shell Logo

Einmalig hinzu kommen 747,89 Euro netto (890 Euro brutto) für die Überführung, sodass sich für zwei Jahre günstige Gesamtleasingkosten in Höhe von 2883,89 Euro netto (89 Euro mal 24 plus 747,89 Euro) ergeben. Wer dafür einen richtig sportlichen Kombi erwartet, der könnte allerdings enttäuscht werden, denn im AUTO BILD-Test konnte der Antrieb nicht überzeugen: "Wer zu Hause oder in der Nähe keine Lademöglichkeit hat, braucht über einen Sport-PHEV gar nicht nachzudenken. Denn ist der Akku leer, fahren wir in einem 150-PS-Kompakten mit Zusatzgewicht, keinem Sportler." Dafür konnte der Cupra im Kapitel Fahrwerk punkten: "Das Fahrwerk gefällt mit einer schönen Spreizung zwischen Komfort und Sport, wobei selbst Sport nicht zu hart ist – der Fokus tendiert insgesamt in Richtung Alltag", lautet das Urteil.

Cupra Leon Sportstourer als frei konfigurierbaren Neuwagen leasen

Zur Serienausstattung des Cupra gehören unter anderem 18-Zoll-Felgen, Cupra-Sportsitze, LED-Scheinwerfer, adaptive Fahrwerksregelung DCC, Dreizonen-Klimaautomatik, Virtual Cockpit, Spurhalteassistent und Einparkhilfe. Da es sich um einen frei konfigurierbaren Neuwagen handelt, sind sämtliche Extras gegen Aufpreis erhältlich. Die unverbindliche Lieferzeit gibt der Leasingpartner mit zehn Monaten an. Aufgrund einer hohen Nachfrage kann das Angebot laut sparneuwagen.de kurzfristig nicht mehr verfügbar sein. Eine Übersicht mit allen interessanten Leasing-Deals gibt es hier!