Der Ioniq 5 von Hyundai zeigt eindrucksvoll, dass Elektromobilität auch hierzulande die Zukunft ist. Der direkte Konkurrent des Volkswagen ID.4 punktet dabei nicht nur mit der schnellen 800-Volt-Ladetechnik, sondern auch mit seinem modernen Design und der vergleichsweise fairen Preisgestaltung. Optionale Features wie das Solardach helfen dabei, die Energieausbeute des Koreaners zu erhöhen und so das Maximum an Reichweite (je nach Antrieb zwischen 362 und 485 Kilometer) zu erzielen. Auch wenn der Basispreis von 41.900 Euro vor Abzug der Umweltprämie für Elektroautos im ersten Moment ein wenig abschreckt, ist der Ioniq 5 im Vergleich zu vielen europäischen Konkurrenten recht günstig. Besonders dann, wenn man den Stromer beim richtigen Anbieter ordert. Bei carwow.de gibt es den Crossover bis zu 13.290 Euro unter Listenpreis. Die Umweltprämie ist hierbei schon mit eingerechnet.
Hinweis
Hyundai Ioniq 5 bis zu 13.290 Euro unter UVP bei carwow.de
Die größte Ersparnis gibt es wie so oft auf das Topmodell. Das hat das große 72,6-kWh-Batteriepaket an Bord, einen Allradantrieb und natürlich die höchste Ausstattung "Uniq". Diese beinhaltet eine Wärmepumpe, Voll-LED-Scheinwerfer, beheizbare Ledersitze vorn wie hinten (Fahrer- und Beifahrersitz sind außerdem belüftet), ein Head-up-Display mit Augmented Reality und elektrisch versenkbare Türgriffe für eine bessere Aerodynamik. Normalerweise liegt die UVP für dieses 305 PS starke Fahrzeug bei 60.750 Euro. Bei carwow.de gibt es einen Rabatt von mehr als 3000 Euro zusätzlich zur Umweltprämie, sodass der Top-Ioniq 5 ab 48.459 Euro zu haben ist.
Doch auch bei den günstigeren Ausstattungen sind bereits ordentliche Rabatte drin. Die 170 PS starke Basisvariante mit dem kleineren Akku (58 kWh) gibt es schon ab 31.334 Euro. Macht eine Ersparnis von 10.566 Euro inklusive Umweltprämie auf den Listenpreis oder einen Rabatt von 25 Prozent gegenüber UVP. Aber Achtung: Bei allen Modellen schmälern die Überführungskosten den Nachlass um ein paar Hundert Euro. (Unterhaltskosten berechnen? Hier geht es zum Kfz-Versicherungsvergleich)