AMG GT 4-Türer als Plug-in-Hybrid (2020): PHEV, V8

Mercedes-AMG GT 4-Türer als Plug-in-Hybrid (2020): PHEV, V8, Elektro

AMG elektrifiziert den GT 4-Türer

Ab 2020 möchte AMG seinen viertürigen GT auch als Plug-in-Hybriden anbieten. AUTO BILD hat erste Infos!
Der Mercedes-AMG GT 4-Türer soll elektrifiziert werden! Wie das Magazin "Road&Track" im Zuge der LA Auto Show erfuhr, planen die Affalterbacher ihren viertürigen GT als Plug-in-Hybriden. Bereits die Studie des großen GT kam als PHEV-Modell auf den Messestand gerollt. Das Concecpt sollte damals bereits über 800 PS leisten. 

Stärkstes AMG-Modell

Basis für den Antriebsstrang soll auch weiterhin der bewährte Vierliter-V8-Biturbo bleiben. Bereits jetzt leistet er im GT 4-Türer als 63 S 639 PS. Kombiniert man diese Leistung mit einem starken E-Motor, scheinen Leistungsdaten von circa 800 PS wie bei der Studie zumindest erreichbar. Zeitlich kommt der Hybrid-AMG wohl zusammen mit dem Black Series Modell des zweitürigen GT auf den Markt. Der GT Black Series soll bis zu 700 PS leisten und 2020 vorgestellt werden. Gerüchten zufolge könnte der Viertürer den Namen GT 73 tragen.

Autor:

Stichworte:

Plug-in-Hybrid AMG

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.