Der vollelektrische Mini Cooper SE ist rein optisch kaum vom konventionell angetriebenen Mini zu unterscheiden. Auf Wunsch gibt der Cooper SE im sogenannten "Electric Trim" mit gelben Elementen und besonders auffälligen Felgen aber den einen oder anderen Hinweis, dass es sich hier um keinen gewöhnlichen Mini handelt. Das macht sich auch bei der Preisgestaltung bemerkbar. Denn während der Dreitürer als Verbrenner ab 20.000 Euro zu haben ist, starten die Preise für den elektrischen Cooper erst bei 32.500 Euro. Aktuell können Käufer aber von guten Angeboten profitieren: Bei carwow.de gibt es den Mini Cooper SE bis zu 13.019 Euro unter Listenpreis (Stand: 2. Januar 2022). Die Umweltprämie für Elektrofahrzeuge ist hier schon eingerechnet.
Rabatt
Mini Cooper S

Mini Cooper SE mit Rabatt

Den Mini Cooper SE gibt es mit bis zu 13.019 Euro Rabatt bei carwow.de. (Stand: 2. Januar 2022)

Egal für welchen der fünf verfügbaren Trims man sich entscheidet, unter der modernen Hülle steckt stets die identische Technik. Ein 184 PS starker Elektromotor sorgt für 270 Newtonmeter Drehmoment und ermöglicht eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 7,3 Sekunden. Wenn man diesen Spurt nicht allzu oft ausreizt, erlaubt die 32,6 kWh große Batterie eine maximale Reichweite von immerhin 234 Kilometern. In der Stadt dürfte das für fast alle Fahrten genügen. Um den vollen Rabatt von über 13.000 Euro zu ergattern, bleibt Kunden bei carwow.de auch die Frage nach dem passenden Trim erspart. Denn den maximalen Nachlass gibt es nur auf die höchste Ausstattungsvariante "Mini Yours Trim". So ausgerüstet gehören Dinge wie das Navigations-Paket, "Mini Yours"-Ledersitze und ein Sport-Lederlenkrad zur Grundausstattung des kompakten Elektroautos. Eigentlich ruft Mini für den edel ausgerüsteten Cooper SE mindestens 36.300 Euro auf, bei carwow.de beginnen die Preise bereits ab 24.271 Euro. Das ist neben der bereits berücksichtigten Umweltprämie noch ein Nachlass von 3029 Euro. Maximal ist beim Cooper SE ein Nachlass von 13.019 Euro inklusive Umweltprämie möglich – dafür muss man allerdings noch ein paar optionale Extras hinzubuchen (Achtung, die Überführungskosten schmälern diesen Rabatt um ein paar Hundert Euro).

Von

Jens Borkum