Der Opel Corsa gehört zu den beliebtesten Kleinwagen in Deutschland. Seit 2019 gehen die Rüsselsheimer mit der sechsten Generation an den Start. Mit ihr elektrifiziert Opel den Kleinwagen erstmals und konnte 2020 mit dem Corsa-e sogar das Goldene Lenkrad von AUTO BILD und BILD am SONNTAG gewinnen. In der Basis startet das Elektroauto bei 29.900 Euro (ohne Förderprämie). Für das Top-Modell "Ultimate" werden sogar mindestens 35.645 Euro fällig. Nicht so bei carwow.de: Dort gibt es den Corsa-e zurzeit mit sattem Rabatt.
Hinweis
Opel Corsa-e bei carwow.de mit bis zu 13.066 Euro Rabatt
Bis zu 13.066 Euro (rund 37 Prozent) lassen sich aktuell beim Kauf eines neuen Opel Corsa-e beim Online-Anbieter sparen. Ab 23.329 Euro gibt es den 100 kW (136 PS) starken Elektro-Opel in der Top-Ausstattung "Ultimate". Sie verfügt neben einer serienmäßigen Bi-Color-Lackierung und 17-Zoll-Leitmetallrädern auch über Komfortsitze mit Massagefunktion. Auch digitale Matrix-LED-Scheinwerfer und das 10 Zoll große Infotainment mit DAB+-Radioempfang und Navigation sind an Bord.

Opel Corsa-e mit bis zu 337 Kilometern Reichweite

Als Elektroauto kommt der Corsa immer mit einem 50 kWh großen Akku, der ihm eine Reichweite von bis zu 337 km nach WLTP ermöglichen soll. Lädt der Corsa über eine öffentliche Schnellladesäule mit 100 kW, kann der Akku laut Opel innerhalb von 30 Minuten bis zu 80 Prozent vollgeladen werden. An der Wallbox zu Hause (11 kW) dauert der Ladevorgang nach Werksangabe rund 5:15 Stunden.