Peugeot 5008 Facelift

Peugeot 5008 II Facelift (2020): Vorstellung, Motoren, Info

Leichtes Facelift für Peugeots großes Familien-SUV

Der Peugeot 5008 bekommt ein Facelift. Die Veränderungen bleiben dezent, machen das Siebensitzer-SUV aber fit für die Zukunft. Alle Infos!

Facelift für das große Familien-SUV

Van oder SUV? Diese Frage stellt sich beim Peugeot 5008 längst nicht mehr, drei Jahre nach dem großen Generationswechsel hat sich das beliebte Familienauto erfolgreich auf dem SUV-Markt etabliert. Mit dem 2020er Facelift bereitet Peugeot seinen 5008 nun auf die Zukunft vor, verliert die Stärken der Baureihe dabei aber nicht aus dem Blick: Auch weiterhin haben im 5008 bis zu sieben Personen Platz. Die zweite Reihe besteht aus drei Einzelsitzen.

Gebrauchtwagen mit Garantie

10.980 €

Peugeot 5008 2.0 Active HDi 150, Diesel

126.544 km
110 kW (150 PS)
03/2015
Zum Inserat
Diesel, 5.9 l/100km (komb.) CO2 154 g/km*
10.990 €

Peugeot 5008 Business-Line 120 EPH, Diesel

83.983 km
88 kW (120 PS)
06/2015
Zum Inserat
Diesel, 4.2 l/100km (komb.) CO2 109 g/km*
11.790 €

Peugeot 5008 1.6 Allure Automatik EPH vo hi Multif Lenkrad, Diesel

120.500 km
88 kW (120 PS)
07/2015
Zum Inserat
Diesel, 4.3 l/100km (komb.) CO2 112 g/km*
13.480 €

Peugeot 5008 Allure 150 M6, Diesel

52.800 km
110 kW (150 PS)
06/2016
Zum Inserat
Diesel, 4.4 l/100km (komb.) CO2 115 g/km*
13.485 €

Peugeot 5008 150 Stop & Start, Diesel

99.665 km
110 kW (150 PS)
01/2016
Zum Inserat
Diesel, 4.4 l/100km (komb.) CO2 115 g/km*
14.480 €

Peugeot 5008 150 Allure 7-Si, Diesel

79.684 km
110 kW (150 PS)
03/2016
Zum Inserat
Diesel, 4.4 l/100km (komb.) CO2 115 g/km*
15.490 €

Peugeot 5008 120 Allure, Diesel

41.500 km
88 kW (120 PS)
12/2016
Zum Inserat
Diesel, 4.3 l/100km (komb.) CO2 113 g/km*
Peugeot 5008 2.0 Active HDi 150, Diesel +

48231 Warendorf, Autohaus Siemon Warendorf

Peugeot 5008 Business-Line 120 EPH, Diesel +

68309 Mannheim, PSA Retail GmbH - Niederlassung Rhein-Neckar, Mannheim

Peugeot 5008 1.6 Allure Automatik EPH vo hi Multif Lenkrad, Diesel +

77728 Oppenau, Autohaus Roth KG

Peugeot 5008 Allure 150 M6, Diesel +

72636 Frickenhausen, Auto Bebion Göppingen GmbH Frickenhausen

Peugeot 5008 150 Stop & Start, Diesel +

30179 Hannover, PSA Retail GmbH - Niederlassung Hannover

Peugeot 5008 150 Allure 7-Si, Diesel +

60314 Frankfurt, PSA Retail GmbH - Niederlassung Rhein-Main, Frankfurt

Peugeot 5008 120 Allure, Diesel +

47608 Geldern, Auto Maibom OHG

Kindersitze finden genauso viel Platz wie hochgewachsene Menschen. Gegen Aufpreis kommen in der dritten Reihe zwei ausbaubare Sitze zum Einsatz. Davon profitiert das Kofferraumvolumen, mit maximal 1940 Litern ist der 5008 eine günstige Platzalternative zum Konkurrenten Skoda Kodiaq (max. 2065 Liter).

Neues Markengesicht für den 5008

Die Heckleuchten tragen ein neues Lichtdesign, die Blinker "wischen" sequenziell.

2018 wurde mit dem Flaggschiff 508 das neue Markengesicht von Peugeot eingeführt. Mit dem Facelift erhält nun nicht nur der SUV-Bruder 3008, sondern auch der 5008 das neue Outfit. Die LED-Tagfahrleuchten rechts und links vom Kühlergrill reichen bis tief in die Frontschürze und verleiten den Betrachter immer wieder zum obligatorischen "Säbelzahn"-Vergleich. Der Kühlergrill des 5008 verliert seinen Chromrahmen, der Markenname wandert auf die Motorhaube. Große Lufteinlässe links und rechts lassen die Frontschürze breit wirken. Auch am Heck gibt es Änderungen: neue Scheinwerfer in "Krallenform", so Peugeots eigene Interpretation. Die "Wischblinker" kennen wir beispielsweise schon von Audi. 5008-Käufer können sich zwischen sieben verschiedenen Farben entscheiden. Bei der höchsten Ausstattungslinie GT und dem optionalen "Black Pack"-Designpaket sind Logos und Embleme, Front- und Heckschürze sowie diverse Chromleisten schwarz abgesetzt.

Digitales Kombiinstrument und zentraler Touchscreen

Der 5008 Facelift bekommt die neueste Generation des Infotainments "i-Cockpit" und ein digitales Kombiinstrument.

"Hallo 2020!", scheint der Innenraum des 5008 Facelift zu rufen. Peugeot schickt die neueste Generation des "i-Cockpit" ins Rennen. Apple Carplay und Android Auto sind Standard in der Preisklasse. Der Fahrer schaut auf ein 12,3 Zoll großes, digitales Kombiinstrument. Das schon bekannte kleine Lenkrad soll einen Hauch von Sportlichkeit vermitteln. Die Mittelkonsole wird von einem zehn Zoll großen Touchdisplay dominiert. Das ist im Vergleich zum Vorfacelift deutlich gewachsen (bislang acht Zoll). Traditionalisten brauchen aber keine Angst zu haben: Ganz auf Tasten wird noch nicht verzichtet. Die wichtigsten Funktionen wie Radio, Klima- oder Fahrzeugeinstellungen lassen sich wie zuvor über sieben Tasten unter dem Display bedienen. Zukünftig haben alle 5008 mit Automatikgetriebe einen Fahrmodi-Schalter.

Peugeot setzt auf stärkere Individualisierung

Die Front bekommt das neue Markengesicht mit den tief in die Schürze hineinragenden LED-Tagfahrlichtern.

Mit dem Facelift des großen SUVs wollen die Franzosen mehr Individualisierung ermöglichen. Die drei Ausstattungsvarianten lassen sich jeweils durch zugehörige Ausstattungspakete erweitern. In der höchsten Ausstattungslinie "GT" können sich Kunden auch für Alcantara-/Kunstledersitze entscheiden. Assistenzsysteme wie der Tempomat mit Start-Stopp-Funktion, Spurhalte- und Bremsassistent sowie die Verkehrszeichenerkennung lassen den 5008 teilautomatisiert fahren. Neu ist außerdem das Nachtsichtsystem "Night Vision": Eine Infrarotkamera erkennt nachts oder bei eingeschränkter Sicht Menschen und Tiere in einer Entfernung von bis zu 250 Metern vor dem Auto. Bekannt ist dieses System aus dem 508 und dem 3008 Facelift.

Zwei Benziner und nur noch zwei Diesel

Mit dem Facelift verliert der 5008 einen seiner Dieselmotoren, künftig stehen also nur noch zwei Selbstzünder zur Auswahl. Der Topdiesel ist der Zweiliter-Vierzylinder mit 177 PS und Achtgang-Automatikgetriebe. Wer lieber per Hand schalten möchte, der muss auf den 1,5 Liter großen Vierzylinder-Diesel mit 131 PS zurückgreifen. Alle Motoren schaffen die Abgasnorm Euro 6d.
Die besten Autopflege-Produkte Zum Angebot

Dr. Wack P21S High End

Preis*: 17,75 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

DR. WACK A1 Speed Wax Plus 3

Preis*:14,99 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Koch Chemie Shine Speed Polish

Preis*: 17,96 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

Sonax Xtreme Scheibenreiniger Sommer

Preis*: 6,99 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

A1 Polster- und Alcantarareiniger

Preis*: 9,99 Euro

Testurteil: sehr empfehlenswert

*Preis: Amazon-Preis am 12.01.2021
Bei den Benzinern steht der bereits bekannte Dreizylinder mit 1,2 Litern Hubraum als Handschalter oder mit Automatikgetriebe bereit. Der große 1,6-Liter-Turbobenziner mit vier Zylindern bekommt zum Facelift mehr Leistung: Statt wie bisher 165 PS bringt er nun 181 PS auf die Straße. Ins Gelände sollte man sich mit dem französischen Konkurrenten des VW Tiguan aber nicht wagen – nicht zuletzt, weil weiterhin ein Allradantrieb fehlt. Schlechte Feldwege sollten aber halbwegs erklimmbar sein. AUTO BILD vermutet, dass sich die Preise am noch aktuellen 5008 orientieren, also bei rund 30.000 Euro losgehen. Marktstart ist Anfang 2021.

Peugeot 5008 Facelift


*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Autor: Conny Poltersdorf

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

 

Service