Porsche schließt das Facelift des Panamera mit dem Topmodell ab. Als Turbo S E-Hybrid leistet er jetzt 700 PS! Das sind 20 PS mehr als beim Vorgänger, die stammen aus dem überarbeiteten Verbrenner. Der Vierliter-V8-Biturbo stellt nun 571 PS zur Verfügung, bisher waren es 550. Die elektrische Komponente bildet weiterhin ein 136-PS-Elektromotor. Er ist in die Achtgang-PDK integriert. Mit dem serienmäßigen Sport-Chrono-Paket rennt der Plug-in-Hybrid so in 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h, also noch einmal 0,2 Sekunden schneller als der Vorgänger. Und auch die Höchstgeschwindigkeit hat Porsche um fünf km/h auf 315 km/h gesteigert.
AUTO BILD Gebrauchtwagenmarkt
Image Porsche Panamera 4S E-Hybrid HUD Luftfederung AD El. Panodach Panor
154.900
Porsche Panamera 4S E-Hybrid HUD Luftfederung AD El. Panodach Panor
9.900 km
412 KW (560 PS)
02/2023
Zum Angebot
Elektro/Benzin, 2,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 51 g/km*
Image Porsche Panamera GTS SportChronoPlus/Sportabgas/Panorama
155.990
Porsche Panamera GTS SportChronoPlus/Sportabgas/Panorama
30 km
353 KW (480 PS)
02/2023
Zum Angebot
Benzin, 10,7 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 244 g/km*
Image Porsche Panamera 4 E-Hybrid Sport Turismo ''Platinum Edition''
155.277
Porsche Panamera 4 E-Hybrid Sport Turismo ''Platinum Edition''
8.000 km
243 KW (330 PS)
02/2023
Zum Angebot
Elektro/Benzin, 2,2 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 49 g/km*
Image Porsche Panamera 4 SportChronoPl./Head-Up/360°/Burmester
128.990
Porsche Panamera 4 SportChronoPl./Head-Up/360°/Burmester
35 km
243 KW (330 PS)
02/2023
Zum Angebot
Benzin, 8,7 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 199 g/km*
Image Porsche Panamera 4 GTS SportChrono/Sportabgas/Panorama
159.900
Porsche Panamera 4 GTS SportChrono/Sportabgas/Panorama
35 km
353 KW (480 PS)
02/2023
Zum Angebot
Benzin, 10,7 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 244 g/km*
Image Porsche Panamera 4 3.0 MANUFAKTUR TOP-AUSSTATTUNG
155.555
Porsche Panamera 4 3.0 MANUFAKTUR TOP-AUSSTATTUNG
98 km
243 KW (330 PS)
01/2023
Zum Angebot
Benzin, 8,9 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 202 g/km*
Image Porsche Panamera Sport Turismo 4 E-Hybrid Platinum Edition
129.700
Porsche Panamera Sport Turismo 4 E-Hybrid Platinum Edition
15.000 km
243 KW (330 PS)
01/2023
Zum Angebot
Image Porsche Panamera Sport Turismo 4 E-Hybrid Platinum Edition / Luftfe
129.700
Porsche Panamera Sport Turismo 4 E-Hybrid Platinum Edition / Luftfe
15.000 km
243 KW (330 PS)
01/2023
Zum Angebot
Image Porsche Panamera 4 E-Hybrid Platinum Edition/SportChrono
131.990
Porsche Panamera 4 E-Hybrid Platinum Edition/SportChrono
50 km
340 KW (462 PS)
01/2023
Zum Angebot
Elektro/Benzin, 2,1 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 62 g/km*
Image Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid SportChronoPlus/HeadUp
202.990
Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid SportChronoPlus/HeadUp
50 km
515 KW (700 PS)
01/2023
Zum Angebot
Elektro/Benzin, 2,7 l/100km (komb.), CO2 Ausstoß 71 g/km*
Weitere Gebrauchtwagen anzeigen
Ein Service vonEin Service von AutoScout24
Rechtliche Anmerkungen
* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und zu den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und gegebenenfalls zum Stromverbrauch neuer Pkw können dem "Leitfaden über den offiziellen Kraftstoffverbrauch" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der "Deutschen Automobil Treuhand GmbH" unentgeltlich erhältlich ist (www.dat.de).

Größere Batterie

Doch der überarbeitete Panamera Turbo S E-Hybrid ist nicht nur schneller und stärker, er kommt jetzt auch mit einer größeren Batterie. Die fasst nun 17,9 kWh (vorher 14,1 kWh). Die elektrische Reichweite liegt bei 50 Kilometer (nach WLTP-Stadtzyklus).

Verändertes Tagfahrlicht

Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid Executive
Der Innenraum mit dem Lenkrad aus dem 911 gleicht dem der anderen Panamera-Varianten.
Natürlich hebt sich das Topmodell auch optisch leicht von den anderen Panamera-Varianten ab. Im oberen Bereich der etwas größeren Seitenlufteinlässe der Front sind zwei Tagfahrlichtbalken angebracht, die nach außen leicht rund zulaufen und so eine C-Form bilden. Optional ist das Glas der Rücklichter zusätzlich abgedunkelt. Außerdem bietet Porsche auch für den Panamera Turbo S E-Hybrid drei neue Felgen in 20 und 21 Zoll sowie die beiden neuen Lackfarben "Cherrymetallic" und "Trüffelbraunmetallic" an. Ab Werk ist die Sportlimousine mit allen verfügbaren Fahrwerk- und Regelsystemen ausgestattet. So sind beispielsweise die elektrische Wankstabilisierung, die Hinterachslenkung mit Servolenkung Plus und die Keramikbremse an Bord.

Preis und Marktstart

Den Panamera Turbo S E-Hybrid gibt es in allen drei Karosserievarianten; also als Limousine, in der Langversion Executive und als Kombi Sport Turismo. Ein Schnäppchen ist der Porsche natürlich nicht: Die Preise beginnen bei 185.537 Euro. Der Top-Panamera ist bereits bestellbar, Anfang Dezember 2020 sollen die ersten Modelle zu den Händlern rollen.

Technische Daten

Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid • Motor: V8-Biturbo und Elektromotor • Hubraum Verbrenner: 3996 cm³ • Leistung Verbrenner: 420 kW (571 PS) • max. Drehmoment Verbrenner: 770 Nm • Leistung Elektromotor: 100 kW (136 PS) • max. Drehmoment Elektromotor: 400 Nm • Systemleistung: 514 kW (700 PS) • Systemmoment: 870 Nm • Höchstgeschwindigkeit: 315 km/h • Beschleunigung 0-100 km/h: 3,2 s (Executive 3,3 s) • Verbrauch: 2,7 l/100 km, 21,8 kWh/100 km (Executive 2,8 l/100 km, 22,7 kWh/100 km; Sport Turismo 2,8 l/100 km, 22,8 kWh/100 km) • CO2-Emissionen: 62 g/km (Executive + Sport Turismo 63 g/km) • Preis: ab 185.537 Euro.

Von

Katharina Berndt