Deutschland steht unter Strom: Die Elektroautos sind da. Keine Studien oder Versprechungen, sondern Autos zum Kaufen. autobild.de hat mal geguckt, was die Hersteller so zu bieten haben.

Alle News rund um die IAA

VW e-Up und e-Golf
VW zeigt auf der IAA die elektrischen Varianten von Golf und Up.
Wir beginnen unser Stromern in Halle 3 beim VW-Konzern. Dort stehen e-Golf und e-Up. Der elektrifizierte Kleinwagen Up geht als Konkurrent von Smart electric drive und Renault Zoe an den Start. Für einen echten Volks-Elektrowagen sind die Preise ab 26.900 Euro aber noch recht happig. Marktstart: ab sofort. Erst Anfang 2014 gibt es den e-Golf, der gegen den BMW i3 antritt. VW macht es sich einfacher als die Bayern und baut nur einen E-Antrieb in die bestehende Karrosserie des Marktführers. Ab 35.000 Euro kostet der Golfstrom; auch die Reichweite ist mit rund 160 Kilometern mit der des i3 vergleichbar. Außerdem in Halle 3: Der Hybrid-Supersportler Porsche 918 Spyder. Und gegenüber bei Audi: der Plug-in-Hybrid A3 Sportback e-tron, der vom Frühjahr 2014 an rund 37.000 Euro kosten soll.Rüber in die Festhalle. Dort steht neben der S-Klasse als Plug-in-Version erstmals in Deutschland die elektrische B-Klasse von Mercedes mit "Tesla inside", wie Entwicklungschef Weber stolz sagt. Denn der Antriebsstrang kommt von Tesla Motors aus Kalifornien. Tesla selbst zeigt in Halle 5 sein Model S, das man live einfach gesehen haben muss.
BMW i3 Elektroautos auf der IAA
Der Elektro-Held der Messe: BMW i3.
Gehen wir weiter in Halle 8 und schauen uns das neue Taxi von Barcelona an: ein Nissan e-NV200. Der Van mit E-Antrieb aus dem Nissan Leaf könnte bald auch in New York fahren. Endstation und Höhepunkt des Rundgangs ist Halle 11: BMW. Hier steht der Held der Messe, der i3, der ab 34.950 Euro nun der E-Mobilität den großen Schub geben soll. Direkt nebenan: Der Plug-in-Hybrid-Sportler i8, das schönste E-Auto der IAA. Und mit dem Plug-in-Hybrid-Concept X5 eDrive zeigt BMW, das sie mit der  Elektrifizierung ihrer Flotte noch lange nicht am Ende sind.