Skoda verpasst dem Scala einen Hauch von Motorsport: Jetzt kommt auch der Kompakte in der bei Skoda traditionell sportlichen Ausstattungslinie "Monte Carlo".
Rallye-Akzente für den Scala
Am Heck des Monte Carlo wird der mittige Schriftzug geschwärzt.
Das Optikpaket soll den Scala Monte Carlo mit schwarzen Details leicht nachschärfen. Dazu zählen der schwarze Kühlergrill, schwarze Elemente in den Schürzen, schwarze 17-Zoll-Felgen (optional 18 Zoll) und ein geschwärzter Scala-Schriftzug auf der Hecklappe. Zum Serienumfang des Monte Carlo gehören auch getönte Seitenscheiben, ein Panoramadach, die verlängerte Heckscheibe und Voll-LED-Heckleuchten.

Bildergalerie

Neue Skoda (2020 und 2021)
Neue Skoda (2019, 2020 und 2021)
Neue Skoda (2020 und 2021)
Kamera
Neue Skoda (2020, 2021, 2022 und 2023)
6 Bilder Pfeil

Monte Carlo für alle Motoren

Rallye-Akzente für den Scala
Im Innenraum gibt's Sportsitze und optische Akzente in Schwarz.
Skoda bietet die Ausstattungslinie "Monte Carlo" für alle Motorisierungen an. Im Innenraum wird auf Sportsitzen Platz genommen, die spezielle Bezüge bekommen. Das Sportlenkrad ist mit perforiertem Leder bezogen und trägt rote Ziernähte. Skoda präsentiert den Scala Monte Carlo im Zuge der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September 2019). Ende 2019 sollen die ersten Exemplare beim Kunden ankommen.