VW Golf GTE gegen VW Golf GTI

VW Golf GTE gegen VW Golf GTI: Test, Motor, Plug-in-Hybrid

GTE gegen GTI: Spar-Golf und Sport-Golf im Duell der Antriebskonzepte

Zweimal weißer Golf, links GTE, rechts GTI. Doch wo sollte man am besten einsteigen? Das Konzept-Duell liefert die Antwort.
Platz 1: VW Golf GTI. Preis: ab 36.555 Euro (Ersparnis bei carwow.de bis zu 5778 Euro).
Platz 2: VW Golf GTE. Preis: ab 42.745 Euro (Ersparnis bei carwow.de bis zu 12.735 Euro).
"Was wird da schon groß anders sein?" Die Frage stellt unser Fotograf fast schon etwas empört. "Zweimal 245 PS in einem weißen Golf ..." Sieht tatsächlich ziemlich ähnlich aus und klingt auch einheitlich. Doch würden wir jetzt zum Kostenkapitel vorspulen und den Zweikampf direkt an der Kasse entscheiden, hätten wir eine Menge verpasst. Wer hätte es gedacht – unterschiedlicher können zwei Gölfe fast nicht sein.

Optisch ähneln sich GTI und GTE erstaunlich stark

VW Golf 8 GTI (2020): Test - Rennstrecke - Motor - Info

Der Golf 8 GTI gibt auf der Rennstrecke Vollgas

Wir schauen genauer hin: Der GTE mimt den Sportler und behängt sich mit allerlei GTI-Schmuck: Von der Schürze mit Waben-LEDs über das durchgezogene Leuchtenband an der Front bis hin zur Edelstahlpedalerie und den Sportsitzen – wie unverschämt! Der GTI kontert optisch nicht nur mit seiner bekannten Zornesröte, sondern auch mit größeren und breiteren Rädern (235/35 R 19) sowie doppelflutiger Abgasanlage. Und unterm Blech? Klären wir jetzt. Statt mithilfe unserer Testpunkte-Tabelle duellieren sich die beiden in fünf Kapiteln. Wir bewerten Alltag, Komfort, Antrieb, Fahrspaß und die Kosten. Am Ende liegt keiner der beiden am Boden, einen klaren Sieger gibt es dennoch. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Versicherungsvergleich)
E-Auto-Zubehör

Heidelberg Wallbox Home Eco 11 kW

Preis*: 449,54 Euro

Morec Typ 2 Dreiphasig EV-Ladestation 11 kW

Preis*: 569,99 Euro

EV OneStop Simple Universal Ladegerät 7,2kW

Preis*: 376,99 Euro

Morec Tragbares EV Ladekabel 3,6 kW

Preis*: 245,99 Euro

*Preise: Stand 12.01.2021
 

Das Fazit:
Immer wieder überraschend: die Vielseitigkeit des GTI! Und die bringt ihm hier den Sieg. Der GTE kann vieles, man könnte sogar meinen, dass er auch sportlich ist. Sein schneller Bruder zeigt aber, was sich tatsächlich aus der Plattform kitzeln lässt, ohne das Alltagskönnen des Golf dabei zu opfern. Alle Details zum Konzept-Vergleich gibt es in der Bildergalerie.

VW Golf GTE gegen VW Golf GTI

VW Golf 8 GTI 2.0 TSI         VW Golf GTE  ElektroVW Golf 8 GTI 2.0 TSIVW Golf GTE  Elektro

Autoren: , Dennis Heinemann

Fotos: Toni Bader / AUTO BILD

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.