Drei sportliche VW Golf im Test

Drei sportliche VW Golf im Test

VW Golf GTI, Golf GTI Clubsport, Golf R: Test, Motor, Preis

Drei Kompaktsportler im Test: Welcher ist der sportlichste VW Golf?

Stress bei Familie Golf. Mittlerweile kämpfen mit GTI, GTI Clubsport und Golf R schon drei Kompakte um den sportlichen Führungsanspruch. AUTO BILD sucht den Leit-Golf.
Platz 1 mit 297 von 400 Punkten: VW Golf GTI Clubsport. Ausgesprochen fahraktiv und handlich, gieriger Motor, vertretbarer Preis. Preis: ab 41.960 Euro. (zum Angebot: Ersparnis bei carwow.de bis zu 6309 Euro).

Platz 2 mit 295 von 400 Punkten:  VW Golf R. Ein beeindruckender Antrieb, der richtig Laune macht. Unterm Strich fürs Gebotene aber zu teuer. Preis: ab 50.220 Euro. (zum Angebot: Ersparnis bei carwow.de bis zu 6630 Euro).

Platz 3 mit 284 von 400 Punkten: VW Golf GTI. Ein voll alltagstauglicher und sehr vergnüglicher Kompakter. In diesem Feld fehlt konsequenter Sportgeist. Preis: ab 37.170 Euro. (zum Angebot: Ersparnis bei carwow.de bis zu 6309 Euro).
Beste Produkte für den Rädertausch Zum Angebot

Kunzer WK 1075 FSH

Testsieger

Preis*: 249,00 Euro

Michelin 92416

Preis-Leistungssieger

Preis*: 59,00 Euro

Hazet 5122-3 CT

Testsieger

Preis*: 144,57 Euro

Goodyear 75522

Preis-Leistungssieger

Preis*: 49,99 Euro

Makita DTW 285

Testsieger

Preis*: 169,00 Euro

*Preis: Amazon-Preis am 11.03.2021
Blut ist zwar dicker als Wasser, kommt dafür aber auch schneller in Wallung. Heißt im Klartext: Führungsansprüche innerhalb des eigenen Rudels werden meist noch ein bisschen konsequenter durchgesetzt als sonst. So verwundert es nicht, dass in der Wolfsburger Golf-Großfamilie gleich drei Brüder auf die Rolle des Alphatiers schielen und um die Gunst der Käufer buhlen. Neben dem Standard-GTI mit 245 PS lässt der GTI Clubsport seine 300 PS aufheulen, während der Golf R sogar 320 PS an den Start bringt und diese an alle vier Räder verteilt. Wer hier der Leit-Golf ist, klären wir auf der Rennstrecke. (Unterhaltskosten berechnen? Zum Kfz-Versicherungsvergleich). Alle Details zum Test gibt es in der Bildergalerie.

Drei sportliche VW Golf im Test

VW Golf R          VW Golf 8 GTI Clubsport        VW Golf 8 GTI Performance 2.0 TSIVW Golf 8 GTI Performance 2.0 TSIVW Golf 8 GTI Clubsport

Fotos: Roman Raetzke / AUTO BILD

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.