Der T-Roc ist eins der beliebtesten Autos von VW: 2020 war er auf Platz sieben der meistzugelassenen Fahrzeuge in Deutschland. Das Golf-SUV überzeugt in unseren Tests vor allem mit den Platzverhältnissen und seinem ausgewogenen Fahrverhalten. Die Preise starten eigentlich bei fairen 22.200 Euro. Eigentlich, denn bei carwow.de gibt es zurzeit recht hohe Rabatte auf die verschiedenen Ausführungen, bis zu 8207 Euro Ersparnis sind drin.
Hinweis
VW T-Roc mit bis zu 8207 Euro Rabatt bei carwow.de
Am meisten sparen kann man auf die höchste Ausstattung in Kombination mit dem stärksten Diesel. Der Zweiliter-TDI leistet 150 PS und 360 Nm, er ist hier an ein Siebengang-DSG und Allradantrieb gekoppelt. Natürlich lassen sich mit diesem Set-up auch Anhänger ziehen, bis zu 1,7 Tonnen dürfen die wiegen. Die Stützlast liegt bei 80 Kilo. Serienmäßig hat der T-Roc in der "Sport"-Ausstattung beispielsweise Nebelscheinwerfer und Abbiegelicht, getönte Scheiben, 17-Zoll-Räder, Sportsitze und einen schwarzen Himmel, Edelstahlpedale und eine Progressivlenkung. So kostet der VW mindestens 35.680 Euro, bei carwow.de gehen davon bis zu 8207 Euro ab – das sind ganze 23 Prozent! Somit kostet der T-Roc in dieser Konfiguration dann nur noch 28.183 Euro.

Die Basis gibt es mit Rabatt unter 20.000 Euro

Und auch bei den günstigeren Varianten kann man ordentlich sparen. So gibt es auf die beliebte Ausstattung "Style" mit dem 150-PS-Benziner und Sechsgang-Schaltung bei carwow.de eine Ersparnis von 4543 Euro, macht 19 Prozent. Statt 27.645 Euro kostet der T-Roc somit 23.102 Euro. Sogar auf das Basismodell gibt es Rabatt. Der günstigste T-Roc kommt mit Dreizylinder-Benziner und 110 PS. Eigentlich liegt der Listenpreis bei 22.200 Euro, doch die Angebote starten schon bei 19.580 Euro. Bis zu 2620 Euro (knapp zwölf Prozent) lassen sich also sparen.