VW Tiguan Facelift (2021): Teaser, Bild, Antrieb, Plug-in-Hybrid, MIB 3

VW Tiguan Facelift (2020): Teaser, Bild, Antrieb, Plug-in-Hybrid, MIB 3

VW teasert den Tiguan an

Volkswagen spendiert dem Tiguan in naher Zukunft ein Facelift. In welche Richtung das Design geht, zeigt ein erster Designsketch.
Volkswagen teasert das Facelift des Tiguan mit einer Entwurfsskizze an. Auf der Zeichnung ist die Front des beliebten SUVs zu sehen. Deutlich zu erkennen ist dabei das grundlegende Erscheinungsbild der Scheinwerfer und des KĂŒhlergrills. Im Vergleich zum direkten VorgĂ€nger wird das Gesicht des Tiguans insgesamt schlanker. Der erste offizielle Vorgeschmack ist in knalligen Farben gehalten und erinnert so an die ersten Teaser zur vollelektrischen Studie ID. Space Vizzion.

Parken mit PayByPhone

Tiguan mit Plug-in-Antrieb

Mit der bunten Farbauswahl könnte Volkswagen auf eine Plug-in-Hybrid-Version des Tiguan Facelift anspielen. Das weiterhin auf der MQB-Plattform aufbauende SUV könnte den Antriebsstrang aus dem Golf GTE ĂŒbernehmen und so dank 1,4-Liter-Benziner und E-Motor bis zu 245 PS Systemleistung besitzen. Ansonsten werden die Antriebe des Tiguan höchstens ĂŒberarbeitet. Erst beim kommenden Generationswechsel werden sich die Antriebe Ă€ndern. Beim Infotainment wird Volkswagen wie auch beim Passat auf den neuen MIB 3 Unterbau setzen und den Tiguan somit auch mit drahtlosem Apple CarPlay und Android Auto ausstatten. Die Vorstellung des gelifteten Tiguans findet vermutlich im Herbst 2020 statt. Zum HĂ€ndler wird der VW aber erst 2021 kommen.

Gebrauchte Tiguan mit Garantie


Autor:

Anzeige

Automarkt

Bei autohaus24.de Neuwagen gĂŒnstig kaufen und Geld sparen.

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.