XP13

Toyota Yaris XP13

2011 - 2020
Toyota Yaris XP13

Übersicht

Alle Infos zur Generation: Toyota Yaris XP13

Die aktuelle Generation des Toyota Yaris bekommt ihr zweites Facelift. Seit 2011 auf dem Markt, wurde die Front erstmals 2014 an das aktuelle Markengesicht angepasst. 2017 geht es Toyota um den Feinschliff bei Design, Qualität, Fahrgefühl und Sicherheit: Der Yaris wächst von 3,89 Meter Länge auf 3,95 Meter, Breite und Radstand bleiben in etwa gleich. Das Exterieur wird straffer und aggressiver. Damit soll der Yaris im Konkurrenzkampf mit Honda Jazz, Kia Rio, Hyundai i30 oder auch Ford Fiesta bestehen. Wichtigste Änderung an der Front: Das x-förmige Markengesicht ist nun etwas unauffälliger, statt Chromleisten sorgen Sicken für die Kontur. Ein Wabengitter bedeckt den Grill, die Lichtsignatur mit LED-Tagfahrlicht, die Nebelscheinwerfer und die Frontschürze wurden ebenfalls neu gestaltet. Alle Infos zu Motoren, Preisen, Ausstattungen, Gebrauchtwagen und alles Weitere zum Toyota Yaris finden Sie hier.

Daten im Überblick

Letzter Neupreis von 11.835 - 23.690 EUR
Leistung von 69 - 111 PS
0-100 km/h von 10,8 - 15,3 Sekunden
CO2-Ausstoß von 75 - 123 (g/km)
Aufbauarten Limousine
Kraftstoff Super, Diesel, Benzin/Elektro

Alle News

Alle Tests

Alle Videos

Technische Daten

Alle Daten und Varianten

In Kooperation mit Schwacke

Toyota Yaris XP13 Steilheck/Fließheck

Sitze 5
Türen 3-5
Kofferraum 206 - 768 Liter
Maße (L/B/H) 388/167/151 - 395/169/151 cm
Verfügbarkeit ab 01/2014
Kraftstoff Benzin, Diesel, Alternative Antriebe

Toyota Yaris XP13 Steilheck/Fließheck Benzin

Typenbezeichnung (Verfügbarkeit) kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Preis ab (€) Zyl. Getriebe Hubraum (ccm) Sitze/Türen
Yaris 1,5-Dual-VVT-iE (2018 - 2019) 82 (111) 11,0 sek. 4,8 l komb. (109 g/km) 14.490 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.497 ccm 5 / 5
Yaris 1,5-Dual-VVT-iE (2019 - 2020) 82 (111) 11,0 sek. 5,1 l komb. (116 g/km) 16.318 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.497 ccm 5 / 5
Yaris 1,5-Dual-VVT-iE Multidrive S (2018 - 2019) 82 (111) 11,2 sek. 4,8 l komb. (105 g/km) 18.490 4, Reihe 1 Gänge-Automatik 1.497 ccm 5 / 5
Yaris 1,5-Dual-VVT-iE Multidrive S (2019 - 2020) 82 (111) 11,2 sek. 4,9 l komb. (112 g/km) 18.540 4, Reihe 1 Gänge-Automatik 1.497 ccm 5 / 5
Yaris 1.0 VVT-i (2014 - 2017) 51 (69) 15,3 sek. 4,3 l komb. (99 g/km) 11.990 3, Reihe 5 Gänge-Manuelles Getriebe 998 ccm 5 / 3
Yaris 1.0 VVT-i (2018 - 2019) 51 (69) 15,3 sek. 4,3 l komb. (99 g/km) 12.690 3, Reihe 5 Gänge-Manuelles Getriebe 998 ccm 5 / 5
Yaris 1.0 VVT-i (2011 - 2014) 51 (69) 15,3 sek. 4,8 l komb. (110 g/km) 11.835 3, Reihe 5 Gänge-Manuelles Getriebe 998 ccm 5 / 3
Yaris 1.0 VVT-i (2013 - 2014) 51 (69) 15,3 sek. 4,8 l komb. (110 g/km) 12.535 3, Reihe 5 Gänge-Manuelles Getriebe 998 ccm 5 / 5
Yaris 1.0 VVT-i (2014 - 2014) 51 (69) 15,3 sek. 4,8 l komb. (111 g/km) 14.550 3, Reihe 5 Gänge-Manuelles Getriebe 998 ccm 5 / 5
Yaris 1.0 VVT-i (2019 - 2020) 53 (72) 15,3 sek. 4,6 l komb. (104 g/km) 12.790 3, Reihe 5 Gänge-Manuelles Getriebe 998 ccm 5 / 3
Yaris 1.0 VVT-i (2019 - 2020) 53 (72) 15,3 sek. 4,6 l komb. (104 g/km) 13.490 3, Reihe 5 Gänge-Manuelles Getriebe 998 ccm 5 / 5
Yaris 1.33 VVT-i (2014 - 2017) 73 (99) 11,7 sek. 4,9 l komb. (114 g/km) 12.990 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.329 ccm 5 / 3
Yaris 1.33 VVT-i (2014 - 2017) 73 (99) 11,7 sek. 4,9 l komb. (114 g/km) 13.690 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.329 ccm 5 / 5
Yaris 1.33 VVT-i (2013 - 2013) 73 (99) 11,7 sek. 5,1 l komb. (118 g/km) 15.740 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.329 ccm 5 / 5
Yaris 1.33 VVT-i (2011 - 2014) 73 (99) 11,7 sek. 5,2 l komb. (120 g/km) 14.690 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.329 ccm 5 / 3
Yaris 1.33 VVT-i (2011 - 2014) 73 (99) 11,7 sek. 5,2 l komb. (120 g/km) 15.390 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.329 ccm 5 / 5
Yaris 1.33 VVT-i (2014 - 2014) 73 (99) 11,7 sek. 5,4 l komb. (123 g/km) 15.650 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.329 ccm 5 / 5
Yaris 1.33 VVT-i Multidrive S (2014 - 2017) 73 (99) 12,6 sek. 4,9 l komb. (114 g/km) 17.340 4, Reihe 1 Gänge-Automatik 1.329 ccm 5 / 5
Yaris 1.33 VVT-i Multidrive S (2011 - 2014) 73 (99) 12,6 sek. 5,1 l komb. (118 g/km) 16.560 4, Reihe 1 Gänge-Automatik 1.329 ccm 5 / 3
Yaris 1.33 VVT-i Multidrive S (2013 - 2014) 73 (99) 12,6 sek. 5,1 l komb. (118 g/km) 16.870 4, Reihe 1 Gänge-Automatik 1.329 ccm 5 / 5
Yaris 1.33 VVT-i Multidrive S (2013 - 2014) 73 (99) 12,6 sek. 5,4 l komb. (123 g/km) 18.510 4, Reihe 1 Gänge-Automatik 1.329 ccm 5 / 5

Toyota Yaris XP13 Steilheck/Fließheck Diesel

Typenbezeichnung (Verfügbarkeit) kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Preis ab (€) Zyl. Getriebe Hubraum (ccm) Sitze/Türen
Yaris 1.4 D-4D (2014 - 2017) 66 (90) 10,8 sek. 3,5 l komb. (91 g/km) 15.430 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.364 ccm 5 / 3
Yaris 1.4 D-4D (2014 - 2017) 66 (90) 10,8 sek. 3,5 l komb. (91 g/km) 16.130 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.364 ccm 5 / 5
Yaris 1.4 D-4D (2011 - 2014) 66 (90) 10,8 sek. 3,8 l komb. (99 g/km) 16.740 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.364 ccm 5 / 3
Yaris 1.4 D-4D (2011 - 2014) 66 (90) 10,8 sek. 3,8 l komb. (99 g/km) 17.440 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.364 ccm 5 / 5
Yaris 1.4 D-4D (2011 - 2014) 66 (90) 10,8 sek. 4,1 l komb. (104 g/km) 17.290 4, Reihe 6 Gänge-Manuelles Getriebe 1.364 ccm 5 / 3

Toyota Yaris XP13 Steilheck/Fließheck Alternative Antriebe

Typenbezeichnung (Verfügbarkeit) kW (PS) 0-100 km/h Verbrauch (CO2) Preis ab (€) Zyl. Getriebe Hubraum (ccm) Sitze/Türen
Yaris Hybrid 1.5 VVT-i (2018 - 2019) 55 (74) 11,8 sek. 3,3 l komb. (75 g/km) 17.490 4, Reihe 1 Gänge-Automatik 1.497 ccm 5 / 5
Yaris Hybrid 1.5 VVT-i (2012 - 2014) 55 (74) 11,8 sek. 3,5 l komb. (79 g/km) 16.950 4, Reihe 1 Gänge-Automatik 1.497 ccm 5 / 5
Yaris Hybrid 1.5 VVT-i (2014 - 2014) 55 (74) 11,8 sek. 3,7 l komb. (85 g/km) 19.050 4, Reihe 1 Gänge-Automatik 1.497 ccm 5 / 5
Toyota Yaris XP13 - autobild.de
Prodrive P25 (2022): Subaru Impreza

Prodrive P25 (2022): Subaru Impreza

Impreza-Neuauflage kostet 625.000 Euro

Der Subaru Impreza 22B STI kehrt als 400 PS starker Restomod zurück. Nur 25 Stück sollen gebaut werden!

Video Abspielen

Video: VW Golf 8 (2019)

Der Golf wird zum Hightech-Kompakten

Auch in der 8ten Generation bleibt der Golf sich treu. Das gilt für das Design, aber nicht für den Innenraum.

Stellantis erprobt induktives Laden

Stellantis erprobt induktives Laden

So fahren E-Autos ohne Ladepause

Der Stellantis-Konzern treibt das induktive Laden für E-Autos voran. Tests mit einem Fiat 500e seien erfolgreich!

Ranking: Innengeräusche

Ranking: Innengeräusche

Die leisesten Autos

Wie hoch ist der Geräuschpegel in unseren Autos? AUTO BILD hat nachgemssen.

Kaufprämie für Elektroautos

Kaufprämie für Elektroautos

Lindner knöpft sich die Kaufprämie vor

Die Umweltprämie macht E-Autos und Plug-ins um bis zu 9000 Euro billiger. Doch der Finanzminister will den Zuschuss streichen. Alle Infos!

ADAC GT Masters: Zandvoort

ADAC GT Masters: Zandvoort

GT Masters-Pilot holt sich Tipps bei Verstappen

Nicky Catsburg hat vor heimischem Publikum einen Podiumsplatz im Visier. Thierry Vermeulen setzt auf den Rat von Max Verstappen.

Anzeige
KLASSIK 7/2022

KLASSIK 7/2022

Youngtimer-Helden für die Langstrecke

AUTO BILD 25/2022

AUTO BILD 25/2022

Die neue AUTO BILD

Elektro-E-Klasse: Der Mercedes EQE im ersten Test. Dazu: Zwei coole Mini-SUV – Ford Puma gegen VW Taigo. Und: Seat Ateca im Gebrauchtwagen-Test.

Dachboxen im Test

Dachboxen im Test

Welche Dachbox steckt was weg?

Geht's mit dem Auto in den Urlaub, kann es im Kofferraum eng werden. Abhilfe kann hier eine Dachbox schaffen. Doch welche taugt etwas? Der Test!

Anzeige
AUTO BILD Podcast

AUTO BILD Podcast

Ist der BMW Alpina D3 S ein Diesel-M3?

Wenn BMW den M3 schon nicht als Diesel anbietet, dann übernimmt eben Alpina. Wir haben den D3 S getestet!