Das Goldene Lenkrad 2013: Alle Sieger

Jaguar F-Type BMW 4er Coupé Porsche Cayman

Das Goldene Lenkrad 2013

— 12.11.2013

Das sind die Gewinner!

Die besten Autoneuheiten wurden mit dem Goldenen Lenkrad 2013 ausgezeichnet. Das sind die Gewinner von Europas begehrtestem Autopreis!

Video: Goldenes Lenkrad 2013

Die Zusammenfassung

Die Gewinner von Europas begehrtestem Autopreis stehen fest! Sechs Autos wurden am Abend des 12. November 2013 mit dem Goldenen Lenkrad von BILD am SONNTAG und AUTO BILD ausgezeichnet: Bei den Klein- und Kompaktwagen machte der VW Golf das Rennen, in der Mittelklasse die Audi A3 Limousine, in der Ober- und Luxusklasse siegte die Mercedes S-Klasse. In der Sonderklasse SUV hat der BMW X5 die Nase vorn, bei den Cabrios/Coupés der Jaguar F-Type und bei den Vans der Citroën C4 Picasso. Außerdem gab es – mittlerweile zum siebten Mal – das Grüne Lenkrad für die beste Umweltneuheit des Jahres: 2013 holte sich der BMW i3 diese Auszeichnung. Das Goldene Werbelenkrad wurde zum dritten Mal vergeben, es ging an Volkswagen für die Kampagne "Der Golf. Das Auto."

Goldenes Lenkrad 2013: Gala-Abend

Goldenes Ehrenlenkrad 2013: Peter Schreyer im Interview

Gewinner des Ehrenlenkrads 2013: Peter Schreyer, Präsident und Chefdesigner von Hyundai und Kia.

Zu den Siegern gehört außerdem ein Designer: Kia-Präsident Peter Schreyer. Der Präsident und Chefdesigner von Hyundai und Kia erhält das Goldene Ehrenlenkrad für besondere Verdienste um das Automobil. Er hat die Automobilwelt mit seinen kreativen Designideen geprägt – unter anderem für VW Golf, Beetle und Audi TT. Seit 2006 gibt Schreyer der koreanischen Marke Kia ihr Gesicht, seit 2013 ist er auch für das Hyundai Design verantwortlich.

Rückblick: Das Goldene Klassik-Lenkrad 2013

Beim Goldenen Lenkrad 2013 wurden 25 Fahrzeugmodelle von insgesamt 40 Testern unter die Lupe genommen. Die fünf Jury-Gruppen der Chefredakteure, Designer, Techniker, Rennfahrer und Prominenten bewerteten unterschiedliche Kriterien, die ihrem jeweiligen automobilen Know-how entsprechen. Es mussten je sieben unterschiedliche Kriterien für jedes Fahrzeug bewertet werden. Dabei wurden fünf Autos einer jeden Gruppe miteinander verglichen und für jedes Kriterium Punkte von eins (schlecht) bis acht (sehr gut) vergeben.

Diesen Beitrag empfehlen

Kommentare

Datenschutz

Die Technik der Kommentarfunktion "DISQUS" wird von einem externen Unternehmen, der Big Head Labs, Inc., San Francisco/USA., zur Verfügung gestellt. Weitere Informationen, insbesondere darüber, ob und wie personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen

comments powered by Disqus
Anzeige

Automarkt

Finden Sie im Automarkt von autobild.de Ihren Gebrauchtwagen.

Bei autohaus24.de Neuwagen günstig kaufen und Geld sparen.